Wedel-Inside: Schon gehört? ...

17/08/2010 - 15:10 von Wedel-Inside | Report spam
Wedel-Inside: Schon gehört? ...

In Wedel/SH soll ein bekannter Forscher mundtot gemacht werden, indem man
dabei ist, ihn verhungern zu lassen.

Es handelt sich um einen seelisch kranken, medizinisch und sozial
Hilfsbedürftigen, über Jahre hinweg seelisch gefolterten Menschen, der
bislang behördlich gepflegt wurde, der sich nun selbst nicht mehr aus seiner
Notlage befreien kann.

Die Behörden sind seit drei Wochen über den Notfall informiert; Gerichte
bereits seit anderthalb Wochen:

Alle in diesem von "Schwarz-Gelb" regierten Land schauen zu.
 

Lesen sie die antworten

#1 Rüdiger Thomas
17/08/2010 - 15:12 | Warnen spam
On 17 Aug., 13:10, "Wedel-Inside" wrote:
Wedel-Inside: Schon gehört? ...

In Wedel/SH soll ein bekannter Forscher mundtot gemacht werden, indem man
dabei ist, ihn verhungern zu lassen.

Es handelt sich um einen seelisch kranken, medizinisch und sozial
Hilfsbedürftigen, über Jahre hinweg seelisch gefolterten Menschen, der
bislang behördlich gepflegt wurde, der sich nun selbst nicht mehr aus seiner
Notlage befreien kann.

Die Behörden sind seit drei Wochen über den Notfall informiert; Gerichte
bereits seit anderthalb Wochen:

Alle in diesem von "Schwarz-Gelb" regierten Land schauen zu.



Dies ist sicherlich kein Einzelfall in Deutschland!

Es kann einem die Galle hochkommen, wenn man von solchen Fàllen
erstmalig hört.

Meine Meinung dazu:

Von Stund' an imponiert mir der in die Enge getriebene Amoklàufer, dem
es gelingt, _alle_ seine Peiniger - oder zumindest viele von denen -
kompromißlos "mitzunehmen"! ..

Rüdiger Thomas

Ähnliche fragen