wegportierte Yesss Rufnummer

31/08/2007 - 07:24 von Walter Kreissl | Report spam
vor einiger Zeit wurde darüber gesprochen, daß fallweise trotz Wegportierung
von Yesss zu einem anderen Betreiber die Yesss Rufnummer für Aktive
Gespràche erhalten bleibt. Bei mir ist das der Fall, aber der Gipfel ist,
daß scheinbar für diese abgehenden Gespràche auch nichts verrechnet wird.
Ich habe die Sim fallweise für abgehende Gespràche NACH der Portierung
genutzt, aber seit Februar d.J. keine Rechnung mehr erhalten!

Ich hoffe nicht, daß ich in einigen Jahrzehnten dann eine "Sammelrechnung"
bekomme!

mfg
Walter Kreissl
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Schwarzenhofer
31/08/2007 - 11:07 | Warnen spam
oh, hoffentlich liest herr mayer von yesss hier nicht mit ;)

seit 1998 gibts ein service der ta, man ruft eine 0800er rufnummer an,
gibt einen code ein, die rufnummer und wird mit * verbunden

ursprünglich sollten gespràche über die festnetzrechnung abgerechnet
werden - wirds aber nicht, seit fast 10 jahren... hehe

mittlerweile benötige ich aber diesen service nicht mehr da das ewige
einwàhlen recht mühsam ist.

Ähnliche fragen