weiß drucken in word

17/09/2008 - 10:19 von Rainer Traub | Report spam
Hallo,
ein bereits ausgedrucktes Textdokument möchte ich an einer bestimmten Stelle
weiß überdrucken und dann mit einem neuen Text versehen. Dies gelingt mir
weder mit einem Zeichenobjekt (Rechteck) noch mit einem Textfeld. Von beidem
wird immer nur der Rahmen gedruckt, und der alte Text scheint durch.
Ich möchte in diesem Fall nicht das Dokument selbst im PC korrigieren
sondern wie oben beschrieben vorgehen. Bisher allerdings erfolglos.
Vielleicht kann mir jemand helfen.
Viele Grüße
Rainer Traub
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
17/09/2008 - 10:54 | Warnen spam
ein bereits ausgedrucktes Textdokument möchte ich an einer bestimmten
Stelle
weiß überdrucken und dann mit einem neuen Text versehen. Dies gelingt mir
weder mit einem Zeichenobjekt (Rechteck) noch mit einem Textfeld. Von
beidem
wird immer nur der Rahmen gedruckt, und der alte Text scheint durch.
Ich möchte in diesem Fall nicht das Dokument selbst im PC korrigieren
sondern wie oben beschrieben vorgehen. Bisher allerdings erfolglos.




Hallo Rainer,

ich kenne keinen (Büro-)Drucker, der über eine weiße Farbpatrone verfügt.
Schwarzweiß-Drucker haben nur Schwarz, das Weiß entsteht durch die
Eigenfarbe des Papiers, Farbdrucker haben Cyan (Blau), Magenta (Rot), Gelb
und Schwarz, durch Mischung entstehen bunte Farben und Schwarz, aber auch
hier ist Weiß nur als Hintergrundfarbe des Papiers verfügbar.

Klebe doch einen weißen Aufkleber auf die Stelle.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Sehen wir uns bei den PowerPoint-Anwendertagen? 19.-21.10.2008,
http://powerpoint.anwendertage.de

Ähnliche fragen