weiß jemand ob man beim neuen BOB Breitband eine echte IP hat?

09/08/2009 - 12:37 von Roland Schweiger | Report spam
Hallo allesamt,

der neue Tarif von BOB für 4 cent / Gigabyte
ist ja wirklich verlockend
und ich habe vor das Starterpaket incl. UMTS
Stick zu holen.

Was mich aber interessiert und ich hoffe es
hat schon jemand probiert:

Kriegt man eine echte IPv4 Adresse die auch
von aussen erreichbar ist?
Oder ist wieder mal alles ge-NAT-tet?

Das wàre noch der richtige Punkt auf dem I:
eine echte IP, wahlweise v4 oder v6... ich
weiß daß man sich mit dev. Tunnelbroker
helfen kann wenn man eingehend erreichbar
sein will aber IP ist eben IP...

lg

Roland Schweiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Eíscher
09/08/2009 - 13:58 | Warnen spam
Am 09.08.2009 12:37 Uhr schrieb Roland Schweiger:

der neue Tarif von BOB für 4 cent / Gigabyte
ist ja wirklich verlockend



Auf deren irreführende Werbung reingefallen? Es sind EUR 4.- pro GB und
Monat.

Gerald

Ähnliche fragen