Weiteren Nameserver für 3rd Level Domain

06/06/2012 - 16:43 von Bernd Hohmann | Report spam
Wie bringt man den Bind9 dazu, eine nicht lokal konfigurierte 3rd Level
Domain bei einem anderen Nameserver abzufragen?

Also: ein public Nameserver hàlt die FQDNs www.example.org und
mail.example.org vor, dem soll jetzt lokaler NS vorgeschaltet werden der
die FQDNs ws1.example.org und ws2.example.org auflöst.

Alles was der lokale NS nicht findet (also auch 3rd Levelkram für dessen
2nd Level Domain er eigentlich zustàndig ist) muss woanders gesucht werden.

Wie geht das?

Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Ilse
06/06/2012 - 18:20 | Warnen spam
Hallo,

Bernd Hohmann wrote:
Wie bringt man den Bind9 dazu, eine nicht lokal konfigurierte 3rd Level
Domain bei einem anderen Nameserver abzufragen?

Also: ein public Nameserver hàlt die FQDNs www.example.org und
mail.example.org vor, dem soll jetzt lokaler NS vorgeschaltet werden der
die FQDNs ws1.example.org und ws2.example.org auflöst.



Man richtet fuer ws1.example.org ws2.example.org jeweils eine eigene Zone
vom Typ "forward" ein (habe ich zwar mangels Bedarf noch nie gemacht, aber
das duierfte das Mittel der Wahl sein).

Alles was der lokale NS nicht findet (also auch 3rd Levelkram für dessen
2nd Level Domain er eigentlich zustàndig ist) muss woanders gesucht werden.
Wie geht das?



Wenn du dafuer eine eigene Zone einrichtest, sollte diese Vorrang vor
der "Parent-Zone" haben. Wenn diese "eigene Zone" dann vom Typ "forward"
ist, sollte das genau deine Anforderung erfuellen.

Tschuess,
Juergen Ilse ()
Ein Domainname ist nur ein Name, nicht mehr und nicht weniger.
Wer mehr hineininterpretiert, hat das Domain-Name-System nicht
verstanden.

Ähnliche fragen