Weiteres Problem mit dem Keypad

08/09/2008 - 10:53 von arnodieter | Report spam
Hallo Rüdiger.

Der Tipp funktioniert soweit ganz gut. Jetzt habe ich nur das Problem, dass
bei einem Crash (kommt ja nur in der Theorie vor grins) oder nach dem
Abschießen des Programmms die Instantiierung des Keypads nicht klappt
Exception bei new), da das Keypad anscheinend im Windows OS verankert wird.

Wie kriege ich denn das Problem gelöst (außer einem Kaltstart)?

Danke im voraus.
Grüße aus der Pfalz.
 

Lesen sie die antworten

#1 Rüdiger Kardel
09/09/2008 - 13:50 | Warnen spam
Moin Arno,

so wie es aussieht, muss das keypad unter CF 2.0 selbst disposed() werden
(ist unter CF 1.0 vermutlich anders - sonst wàre es mir schon aufgefallen)
Habe damit mal ein wenig gespielt:
Ich kann 7x ein Programm starten und beenden. Wenn ich kein keypad.Dispose()
aufrufe, kracht es beim 8. mal.

Am Besten nur ein keypad programmweit verwenden und das am Ende dann wieder
aufràumen.

Gruß
Rüdiger
PS: da langt doch ein Warmstart, um das wiederzubeleben?

"arnodieter" schrieb im Newsbeitrag
news:ga2p5f$do3$01$
Hallo Rüdiger.

Der Tipp funktioniert soweit ganz gut. Jetzt habe ich nur das Problem,
dass bei einem Crash (kommt ja nur in der Theorie vor grins) oder nach dem
Abschießen des Programmms die Instantiierung des Keypads nicht klappt
Exception bei new), da das Keypad anscheinend im Windows OS verankert
wird.

Wie kriege ich denn das Problem gelöst (außer einem Kaltstart)?

Danke im voraus.
Grüße aus der Pfalz.


Ähnliche fragen