Forums Neueste Beiträge
 

Weiterleitung http auf https auf ISA 2k4 Standard

04/12/2008 - 13:51 von Torsten Imig | Report spam
Hallo zusammen,

ich führe gerade einen Desaster Recovery Test für meinen ISA durch.
Ich habe den Server komplett neu aufgesetzt, ISA 2k4 Standard
installiert, zwei Zertifikate importiert und ein Backup über die
ISA-Managementkonsole zurückgespielt.

Es funktioniert alles wunderbar, bis auf die Weiterleitung für einen
OWA von http auf https.

Wenn ich den OWA direkt über https aufrufe funktioniert alles korrekt,
wenn ich den Aufruf über http starte bekomme ich die Meldung:

Error Code: 500 Internal Server Error. The reveived certificate has
expired. (-2146893016)

Die Lösung von Microsoft
http://support.microsoft.com/?scid=...3074&x&y=7
macht für keinen Sinn, da einmal noch gar kein Zertifikat benötigt
wird und andererseits das Zertifikat "funktioniert", da der
https-Zugriff klappt.

Hat jemand von euch eine Idee?

Gruß
Torsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
04/12/2008 - 14:11 | Warnen spam
Hi,

ich führe gerade einen Desaster Recovery Test für meinen ISA durch.
Ich habe den Server komplett neu aufgesetzt, ISA 2k4 Standard
installiert, zwei Zertifikate importiert und ein Backup über die
ISA-Managementkonsole zurückgespielt.



OK

Es funktioniert alles wunderbar, bis auf die Weiterleitung für einen
OWA von http auf https.



OK

Error Code: 500 Internal Server Error. The reveived certificate has
expired. (-2146893016)
http://support.microsoft.com/?scid=...3074&x&y=7
macht für keinen Sinn, da einmal noch gar kein Zertifikat benötigt
wird und andererseits das Zertifikat "funktioniert", da der
https-Zugriff klappt.



Klingt erstmal unlogisch, ACK, aber ...
hast Du denn mal nachgeschaut, ob die Zertifikate auf dem IIS/OWA abgelaufen
sind?
Evtl. sind nicht alle notwendigen Zertifikate importiert worden von dem
anderen System
Zeitsynchonisation zwischen ISA / IIS ist OK?

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen