Weiterleitungskosten?

21/12/2008 - 15:30 von Heiko Warnken | Report spam
Hallo Leute,

gegeben sei folgende Situation:

Zu Hause: T-Kom Festnetzanschluss (ISDN) mit Festnetz-Flatrate (Tarif:
t-Home Plus)

Unterwegs: Mobiltelefon Vodafone-D2 mit Flatrate (Tarif: VF-Superflat)

Zielort: Festnetz, T-Kom, analog, ohne Flatrate

Wenn ich folgende Umleitungen programmiere, wo entstehen mir spàter laut
Rechnung Kosten?

Umleitung 1: vom Festnetz (zu Hause) auf Mobilfunk (unterwegs)
Umleitung 2: Wenn am Ziel angekommen, Umleitung von Mobilfunk D2 auf
Festnetz (Zielort)

Vielen Dank für Antworten oder Tipps, wo ich so etwas nachlesen kann.

Gruß aus Berlin
Heiko
Saisonstart 2009 am 01.04.2009
Führungen, Veranstaltungen, Geburtstagsfeierlichkeiten u.v.m.
Infos unter http://fort-hahneberg.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Schiller
21/12/2008 - 20:15 | Warnen spam
Hallo Heiko,

Zu Hause: T-Kom Festnetzanschluss (ISDN) mit Festnetz-Flatrate (Tarif:
t-Home Plus)

Unterwegs: Mobiltelefon Vodafone-D2 mit Flatrate (Tarif: VF-Superflat)

Zielort: Festnetz, T-Kom, analog, ohne Flatrate

Wenn ich folgende Umleitungen programmiere, wo entstehen mir spàter laut
Rechnung Kosten?

Umleitung 1: vom Festnetz (zu Hause) auf Mobilfunk (unterwegs)
Umleitung 2: Wenn am Ziel angekommen, Umleitung von Mobilfunk D2 auf
Festnetz (Zielort)



Du bist hier of topic!
Kosten entstehen beim "t-home Plus", da in der Festnetz-Flatrate keine
Gespràche ins Mobilfunk-Netz enthalten sind. In D tràgt die Kosten immer
der, der das Gespràch aufbaut.

HTH
Andreas Schiller

Ähnliche fragen