Welces OSX mit 2 GB RAM?

14/04/2016 - 14:51 von Stefan | Report spam
Eine Bekannte hat ein MacBook Air mit 2 GB RAM (nicht aufrüstbar). Zur
Zeit làuft er unter OSX 10.7. Anwendungen sind haupsàchlich Word sowie
Internet und Mail.

Frage: Ist es sinnvoll, auf ein höheres OSX upzugraden? Welches wàre das
höchste, das mit 2 GB RAM noch sinnvoll làuft?
 

Lesen sie die antworten

#1 Andre Igler
14/04/2016 - 16:31 | Warnen spam
Am 14.04.16 um 14:51 schrieb Stefan:
Eine Bekannte hat ein MacBook Air mit 2 GB RAM (nicht aufrüstbar).


Auf einem Air ist nix aufrüstbar¹. Sinnvoller wàre die Angabe, wann es
gekauft wurde bzw. wie es genau heisst (Apfel oben links ->über diesen Mac)

Zur Zeit làuft er unter OSX 10.7. Anwendungen sind haupsàchlich Word
sowie Internet und Mail.


Auch hier: Welches Word? Da gibt's von Version zu Version Unterschiede.

In diesem Fall sind die fe lenden Angaben aber eher wurscht, denn:

Frage: Ist es sinnvoll, auf ein höheres OSX upzugraden?


Grundsàtzlich ja. Die höheren Versionen verwalten memory deutlich besser
und sind auch so schneller. Und mit 2 GB können die alle.

Und sicherheitstechnisch ist sowieso 10.10 ein Minimum, da alle anderen
Versionen nicht mehr gepflegt werden. Und da die Dame ja ins Internet
geht ...

Welches wàre das höchste, das mit 2 GB RAM noch sinnvoll làuft?


So weit ich das sehe, 10.10. (Yosemite). Die aktuelle 10.11 (El Capitan)
verwende ich selber nicht, will daher dazu nix sagen.

So, wie ich das sehe, musst Du bzw. Deine Bekannte erst auf 10.8
upgraden und dann erst auf 10.10. Hat irgendwelche Apple-internen Gründe.

addio

¹ In einem Air ist alles fix verlötet, dafür isses leicht und schnell.
Irgendeinen Kompromiss muss jeder machen.
pm <mein vorname> bei <mein nachname> punkt at
—> Mein neues Buch! Jetzt auf www.oluschka.com
www.albinschwarz.com http://weblog.igler.at

Ähnliche fragen