Welche Distribution für Via C3

10/02/2011 - 08:33 von Andreas Graebe | Report spam
Ich hoffe, das ist die richtige Gruppe für meine Frage:

Ich habe ein altes Epia MII - Board, Prozessor C3 (Eden), Chipsatz Via
CLE266, auf dem eine einigermaßen aktuelle Distribution laufen soll. Grafik
soll sein, natürlich kein KDE oder Gnome, eher was leichtes.

Mein Problem ist, daß es bei allen aktuellen Distris, die ich schon getestet
habe, stàndig zu totalem Einfrieren kommt, Tastatur ist auch tot, nur Reset
hilft. Mit einer alten Lubuntu 9.04 - Distri làuft es, solange man keine
Updates fàhrt.

Ist die C3-Unterstützung nicht mehr in aktuellen Kernels?

Kann mir jemand einen Tip geben, welche Distribution ich nehmen kann?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Graebe
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Thierbach
10/02/2011 - 09:27 | Warnen spam
Andreas Graebe wrote:
Ich hoffe, das ist die richtige Gruppe für meine Frage:

Ich habe ein altes Epia MII - Board, Prozessor C3 (Eden), Chipsatz Via
CLE266, auf dem eine einigermaßen aktuelle Distribution laufen soll. Grafik
soll sein, natürlich kein KDE oder Gnome, eher was leichtes.

Mein Problem ist, daß es bei allen aktuellen Distris, die ich schon getestet
habe, stàndig zu totalem Einfrieren kommt, Tastatur ist auch tot, nur Reset
hilft. Mit einer alten Lubuntu 9.04 - Distri làuft es, solange man keine
Updates fàhrt.

Ist die C3-Unterstützung nicht mehr in aktuellen Kernels?



Es gibt noch CONFIG_MVIAC3_2; ich vermute mal, das ist ab
Nehemiah, weil nach dieser Liste

http://en.wikipedia.org/wiki/List_o...processors

da vorher wohl nichts ist, was gesondert unterstuetzt werden muesste
(z.B. Via Padlock).

Kann mir jemand einen Tip geben, welche Distribution ich nehmen kann?



Die Distribution ist wohl relativ egal, wichtiger waere es, herauszufinden,
was eigentlich die Probleme macht.

Die naheliegenden Kandidaten dafuer waeren der Kernel und der Graphiktreiber
(ich vermute, Du nimmst openchrome?).

Also: Deine Lieblingsdistribution nehmen, Kernel selbst uebersetzen,
zuerst ohne allen Schnickschnack (Standard-Minimal-CPU); erstmal nur
auf der Konsole eine Zeitlang arbeiten.

Wenn's dann nicht einfriert, der Reihe nach mehr dazunehmen: Grafik,
VIA C3, was auch immer. Wenn's wieder anfaengt, einzufrieren, hast Du
den Schuldigen gefunden :-)

Wenn Du einen zweiten Rechner hast, kann man auch immer mal probieren,
ob man per Netzwerk auch in eingefrorenem Zustand noch drankommt (ssh oder
telnet, falls doch VIA Padlock der Schuldige ist). Dann kann man
mal genauer nachsehen, was eigentlich haengt.

Ich habe hier einen VIA C7 mit VX800, da musste ich zuerst
VIA Padlock deaktivieren (die Kernel-Module blacklisten) und auch eine
Zeit auf eine aktuellere Openchrome-Version warten, bis es lief.

- Dirk

Ähnliche fragen