Welche Grafikkarte für HTPC

27/11/2014 - 04:16 von Ernst Keller | Report spam
Hallo

Nimmt jede neuere Grafikkarte beim Abspielen von Video(kein Spielen) auf den TV
der CPU die Last ab, oder gibt es da spezielle besser geignete? Ich habe mir
mal von der Liste von
http://www.pc-erfahrung.de/grafikka...krangliste

den Filter auf 3-10W Leerlauf gesetzt, sind alle mit DirectX10 oder 11, also
Radeon 7790, 7770, 7750, 6570, 6450, 5570, 5450, 4670, 4350, 8400, 8350,
Geforce 650, 430, 240, 210. Könnte ich davon irgend eine nehmen, ist die
Speichergrösse wichtig?

Ernst
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
27/11/2014 - 07:48 | Warnen spam
Guten Tag

Ernst Keller schrieb

Nimmt jede neuere Grafikkarte beim Abspielen von Video(kein Spielen) auf den TV
der CPU die Last ab,



Da Du so allgemeingueltig fragst, ist die Antwort einfach: nein.
Zwei Gruende:
erstens es gibt neuere Grafikkarten (im Profibereich), welche fuer so
etwas nicht optimiert sind.
zweitens gibt es einen sehr grossen Blumenstrauss an Video-codecs mit
sehr vielen Variationen innerhalb der jeweilig gewaehlten
Codierungsmethoden. Grafikkarten (wenn ueberhaupt) beherrschen von
Hause aus nur die decodierung bestimmter und recht genau
spezifizierter Codierungen. Schoenes beispiel sind beispielsweise
Hi10p-codierungen. Wenn eine aktuelle Hardware (Grafikkarte) diese
Wiedergabe wirklich beschleunigen kann, erhaelt man in aller Regel
Falschfarben.
Und das recht neue HEVC (h265) wird erst in einiger Zeit weite(re)
Verbreitung in GPUs finden.

oder gibt es da spezielle besser geignete?



Je nach verwendeter Videokodierung und spezieller Parametrierung mag
es Grafikkarten geben, die sich da etwas besser eignen als andere,
aber fuer Standardcodierungen (Mpeg2 wie es beispielsweise ueber DVB
verwendet wird oder mp4 wie es ebenfalls bei DVB oder Bluray ueblich
ist) ist da bei aktuellen Grafikkarten und selbst bei Grafikfunktionen
in diversen CPU-GPU-Chips beschleunigende Wirkung eingebaut.
Selbst solche weniger flotte Bastelcomputer wie der Raspberry Pi hat
mit seiner GPU 'Broadcom Videocore IV' eine Beschleunigung eingebaut,
die bei diversen Codecs die fluessige Videowiedergabe sogar in HD
ermoeglicht.

Ähnliche fragen