Welche Hardware für Asterisk?

30/03/2010 - 11:25 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Da ich mir eine Art Call-Center-Honeypot basteln will, benötige ich
dafür noch eine ISDN-Karte für meinen PC. (PCI oder USB1.1) Was nimmt
"man" denn da am geschicktesten? Ich meine, mal gehört zu haben, daß die
diversen Fritz!-Karten einen Closed-Source Binary-Treiber benötigen, der
nicht übermàßig stabil sein soll. Ist das (noch) korrekt? Welche
Hardware wàre dafür empfehlenswert? (OS ist Debian Lenny.)


Tschüs,

Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hering
14/02/2011 - 16:29 | Warnen spam
Am 30.03.2010 11:25, schrieb Sebastian Suchanek:
Hallo NG!

Da ich mir eine Art Call-Center-Honeypot basteln will, benötige ich
dafür noch eine ISDN-Karte für meinen PC. (PCI oder USB1.1) Was nimmt
"man" denn da am geschicktesten? Ich meine, mal gehört zu haben, daß die
diversen Fritz!-Karten einen Closed-Source Binary-Treiber benötigen, der
nicht übermàßig stabil sein soll. Ist das (noch) korrekt? Welche
Hardware wàre dafür empfehlenswert? (OS ist Debian Lenny.)


Tschüs,

Sebastian



Hallo Sebastian, ( Grüsse in die Zukunft )

im billigsten Fall eine HFC Karte für ca. 25 EUR, wenn du auch einen
internen Port (So) haben willst, brauchst du zwei und musst ein wenig
basteln. (Stichwort ISDN Cross-Over und NTBA)

Ich hatte bei E-Bay welche bekommen. (Suche HFC ISDN PCI o.à.)

AVM gestaltet sich immer als Erlebnis und ist auch viel teurer.

Sven

Ähnliche fragen