Welche Hersteller von TFT-Monitoren haben eine Tendenz zu Qualität, was ist eher zu meiden?

11/03/2008 - 16:57 von Stefan Rodrian | Report spam
Hallo Experten,

wegen der zwar nur temporàren aber doch làstigen gelegentlichen
Abdunkelung meines fast 10 Jahre alten Sony 17 SE II Röhrenmonitors
überlege ich den Neukauf eins Flachschirmes (wàre mein erster).

Gibt es Erkenntnisse, ob und wie man die bekannten Hersteller von der
Qualitàt und Zuverlàssigkeit in eine Rangfolge bringen kann?

Kann jemand seriöse zuverlàssige Informationsquellen verlinken?

Klar ist wohl, dass meine künftiger TFT-Schirm weder 10 Jahre laufen
wird noch annàhernd auch nur ein Drittel des damaligen Preises meines
CRT-Monitors kosten dürfte.

Ich möchte kein Breitbild und mache keine Spiele.

Würdet Ihr sagen, dass Breitbild so ein màchtiger Trend ist, dass es
bald nichts anderes mehr geben wird?

Danke für Hinweise


Gruß

SR
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Dursthoff
12/03/2008 - 00:34 | Warnen spam
Stefan Rodrian schrieb:
Hallo Experten,

wegen der zwar nur temporàren aber doch làstigen gelegentlichen
Abdunkelung meines fast 10 Jahre alten Sony 17 SE II Röhrenmonitors
überlege ich den Neukauf eins Flachschirmes (wàre mein erster).

Gibt es Erkenntnisse, ob und wie man die bekannten Hersteller von der
Qualitàt und Zuverlàssigkeit in eine Rangfolge bringen kann?

Kann jemand seriöse zuverlàssige Informationsquellen verlinken?



Hi Stefan

Ganz oben in der Rangliste ist Eizo, gibts aber nicht für kleines Geld.
Hab selber jetzt den Zweiten. Der erste 18 Zöller hat an die 10 Jahre
problemlos durchgehalten, wurde nur zum Schluss etwas dunkler, was aber
normaler Verschleiss der Hintergrundbeleuchtung ist. Ändert nix an der
eigentlichen Bildqualitàt. Mein 24er Eizo befindet sich bei mir
sozusagen noch in der Testphase, ich bin aber optimistisch. Schau dich
doch mal ein wenig bei www.prad.de um.

Gruss
Thomas

Ähnliche fragen