welche IP hat client, der ueber inetd kam

09/10/2007 - 18:22 von kbsoft | Report spam
Client verbindet sich zum Server und inetd startet den Serverprozess.
Dieser kommuniziert mit dem Client ueber die Deskriptoren 0 und 1 und
nicht mehr ueber die Sockets - bzw. ich glaube der Serverprozess sieht
dieser Sockets nicht. Kann man irgendwie in dem Serverprozess
feststellen, welche IP-Adresse der Client hat?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jakob Hirsch
09/10/2007 - 18:56 | Warnen spam
Quoting :

Client verbindet sich zum Server und inetd startet den Serverprozess.
Dieser kommuniziert mit dem Client ueber die Deskriptoren 0 und 1 und
nicht mehr ueber die Sockets - bzw. ich glaube der Serverprozess sieht
dieser Sockets nicht. Kann man irgendwie in dem Serverprozess



Doch. inetd spielt nicht proxy, sondern verbindet die sockets einfach
per dup2() mit fd 0, 1 und 2 (zumindest solange man nicht INTERCEPT oder
so benutzt). Du kannst somit ganz normal getpeername(), getsockname()
etc. benutzen.

Ähnliche fragen