Welche ISM Baender in Europa sind besser?

24/10/2007 - 17:41 von Joerg | Report spam
Hallo Leute,

Anfangs in der falschen NG gelandet, hoffe der Cancel hat noch gegriffen.

Welches ISM Band wird bei Euch derzeit benutzt, wenn man sehr geringe
Datenmengen (simple Fernsteuercodes) einigermassen sicher ueber ein paar
hundert Meter uebertragen muss? Vom Haus ins Freie und zurueck. In USA
nehmen wir dafuer oft den VHF Bereich, aber viele dieser Frequenzen sind
in EU nicht erlaubt.

M.W. ist das schmale 433MHz Segment in Europa schon ziemlich voll mit
Nutzern, aber ich war lange nicht dort. Es geht darum, ein Design so
umzustellen, dass es auch in Europa und anderen Gegenden der Welt
zulassungsfaehig wird.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven
24/10/2007 - 15:55 | Warnen spam
Joerg schrieb:
Hallo Leute,

Anfangs in der falschen NG gelandet, hoffe der Cancel hat noch gegriffen.

Welches ISM Band wird bei Euch derzeit benutzt, wenn man sehr geringe
Datenmengen (simple Fernsteuercodes) einigermassen sicher ueber ein paar
hundert Meter uebertragen muss? Vom Haus ins Freie und zurueck. In USA
nehmen wir dafuer oft den VHF Bereich, aber viele dieser Frequenzen sind
in EU nicht erlaubt.

M.W. ist das schmale 433MHz Segment in Europa schon ziemlich voll mit
Nutzern, aber ich war lange nicht dort. Es geht darum, ein Design so
umzustellen, dass es auch in Europa und anderen Gegenden der Welt
zulassungsfaehig wird.



das SRD Band um 865 MHz.

Die ganzen Neuentwicklungen laufen meisst da, Fernsteuerungen,
Funkkopfhörer, Messwertübertragung etc, 433 MHz wird immer weniger durch
Neuentwicklungen genutzt.

Ähnliche fragen