Welche Kamera?

08/04/2011 - 18:45 von Heiko Warnken | Report spam
Hallo Leute,

ich möchte so ca. 3 Stunden tàglich einen einzelnen etwa 14 qm großen
Raum mit Hilfe einer Kamera überwachen. Dabei soll die Kamera die
Möglichkeit besitzen, entweder in regelmàßigen Abstànden (zwischen 5 und
60 Sekunden) ein Foto zu machen oder einen kompletten max. 3-stündigen
Film aufzeichnen können.

Im LAN befindet sich ein NAS mit 3 USB-Ports, an dem eine Kamera
angeschlossen werden kann. Doch der NAS steht in einem anderen Raum.
Deshalb wird bei uns zzt. darüber nachgedacht, eine Kamera zu besorgen,
die entweder über Netzwerkkabel oder WLAN die aufgenommenen Sequenzen
direkt auf das NAS speichert.

Die Qualitàt der aufgezeichneten Videos soll der einer DVD mindestens
nahe kommen.
Die Auflösung der geschossenen Fotos soll so gut sein, dass ein Aufdruck
auf DIN A3 Format ohne großen Qualitàtsverlust möglich ist (geeigneter
Drucker vorausgesetzt).

Wie ihr wahrscheinlich merkt, habe ich von Kameras kaum eine Ahnung.
Reicht eine "normale" Webcam für 39 Euro oder so dafür schon aus?

Kurzgesagt: Ich suche eine Kamera, die
- entweder einen Netzwerkkabelanschluss
- oder einen WLAN Anschluss besitzt
- Videoaufzeichnungen in etwa DVD-Qualitàt schafft
- Fotos automatisch im Rhythmus zwischen 5 und 60 Sekunden schießt
(Rhythmus sollte einstellbar sein)

Preis? Keine Ahnung. Was zahlt man für eine halbwegs vernünftige Kamera?

Danke für Tipps und Hinweise,
Heiko

http://spandaunet.de | masterdomino@spandaunet.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
08/04/2011 - 19:29 | Warnen spam
Heiko Warnken schrieb:

Die Qualitàt der aufgezeichneten Videos soll der einer DVD mindestens
nahe kommen.
Die Auflösung der geschossenen Fotos soll so gut sein, dass ein Aufdruck
auf DIN A3 Format ohne großen Qualitàtsverlust möglich ist (geeigneter
Drucker vorausgesetzt).

Wie ihr wahrscheinlich merkt, habe ich von Kameras kaum eine Ahnung.
Reicht eine "normale" Webcam für 39 Euro oder so dafür schon aus?



Vergiss jede Webcam, wenn du DVD-Qualitàt willst! Mit einer Webcam
bekommst du bestenfalls recht miese VHS-Qualitàt.

Und wie groß soll die Auflösung der Fotos sein? Für 48p-Schrift auf
einem DIN-A3-Blatt reicht eine Webcam. Wenn du aber übliche Buch-,
Zeitungs oder einfach "normale" Schrift meinst, also etwas so im
12p-Bereich, dann brauchst du schon eine Kamera in deutlich(!)
besserer Qualitàt.

Und zu allen anderen Fragen braucht man deutlich mehr Input. Was
willst du genau machen?

Es gibt auch Kameras mit Bewegungsmelder. Die zeichnen also nur auf,
wenn sich was bewegt. Sparen also immens Speicherplatz.

Ähnliche fragen