Forums Neueste Beiträge
 

Welche LED für Anschluß am HDD-LED-Stecker auf dem Mainboard?

23/11/2014 - 09:51 von Frank Möller | Report spam
Hallo,

statt die im PC-Gehàuse fest verbaute, rote HDD-LED zu verwenden, würde ich
gerne ein àhnliches LED-Modell (samt Kabel und Stecker) bei Conrad erwerben
und es dann anders platzieren.

Angeschlossen werden soll die neue LED aber am HDD-LED-Stecker auf dem
Mainboard.

Hier
<http://extreme.pcgameshardware.de/m...d.html>
las ich, daß es eine LED mit 3,3 V sein sollte.

Ist das so weit richtig oder muß man sonst noch irgendetwas beachten?

Danke!

[XPost + F'up2 de.comp.hardware.cpu+mainboard.misc]

 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
23/11/2014 - 11:48 | Warnen spam
Am Sun, 23 Nov 2014 09:51:14 +0100 schrieb Frank Möller:

statt die im PC-Gehàuse fest verbaute, rote HDD-LED zu verwenden, würde ich
gerne ein àhnliches LED-Modell (samt Kabel und Stecker) bei Conrad erwerben
und es dann anders platzieren.



Du willst eine LED mit einer anderen Farbe einbauen?

<http://extreme.pcgameshardware.de/m...d.html>
las ich, daß es eine LED mit 3,3 V sein sollte.



3,3V wàre für eine blaue LED passend. Rote LED haben normalerweise 2,2V,
gelb/grüne 2,5V. Funktionieren tun die aber auch in gewissen
Spannungsbreichen. Kleine Übersicht:
http://www.reichelt.de/LEDs-standar...GROUPID018

Ist das so weit richtig oder muß man sonst noch irgendetwas beachten?



Also was ich so gelesen habe, kann das funktionieren, muß aber nicht.
Letztendlich gibt es nur eine zuverlàssige Methode; nimm ein simples
Meßgeràt und miss die Spannung am HDD-LED Anschluß deines Mainboards.

Ansonsten bleiben dir genau drei Möglichkeiten, wie die LED leuchtet:
Entweder leuchtet sie gar nicht, leuchtet normal, oder kurz und dann nie
wieder.


-=( Rainer )=-

Brötchennavigation:
Einfach solange fahren, bis man einen Hafen findet. Zum Bàcker gehen,
Brötchen kaufen. Dann auf der Tüte nachlesen, wo man ist.

Ähnliche fragen