Welche LED für Outdoor?

07/04/2008 - 21:53 von Thorsten Oesterlein | Report spam
Hallo!

Ich brauch mal wieder eure Erfahrung. Ich will/soll eine Anzeige für den
Outdoorbereich machen. Dabei handelt es sich um 20cm große Symbole aus
gelben Leuchtdioden. Ich studier nun schon den 2. Abend Datenblàtter im
herauszufinden welche LEDs man da wohl am besten nimmt, aber ich komme
nicht so recht weiter weil mir da einfach die Erfahrung fehlt.

Die Symbole werden an eine Fassade neben der Strasse montiert und sollen
von der Strasse aus gut und schnell erfasst werden können, auch dann, wenn
die LEDs direkt von der Sonne beschienen werden.

Welchen Winkel braucht mach da? Reichen 30° oder brauchts doch 60°? Wie
hell sollen die LEDs sein? 100mcd? 500mcd? 3000mcd? Je heller desto besser,
is klar. Aber auch desto teurer.

SMD LEDs oder normale 5mm LEDs?

Danke euch jetzt schon für die Antworten.


Liebe Grüße,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kandziora
07/04/2008 - 22:38 | Warnen spam
Thorsten Oesterlein schrieb:
Ich brauch mal wieder eure Erfahrung. Ich will/soll eine Anzeige für den
Outdoorbereich machen. Dabei handelt es sich um 20cm große Symbole aus
gelben Leuchtdioden. Ich studier nun schon den 2. Abend Datenblàtter im
herauszufinden welche LEDs man da wohl am besten nimmt, aber ich komme
nicht so recht weiter weil mir da einfach die Erfahrung fehlt.



Sollen das feste Symbole werden, oder eine Laufschrift mit Rasteranzeige?
Und wie groß wird das ganze Ding? Evtl. ist es auch einfacher, das mit
Kunststoff-Lichtleitern und einer 20..70W-Natriumdampflampe zu realisieren.
Hell ist es dann allemal, bei relativ geringen Kosten (Anschaffung+Strom).


Die Symbole werden an eine Fassade neben der Strasse montiert und sollen
von der Strasse aus gut und schnell erfasst werden können, auch dann, wenn
die LEDs direkt von der Sonne beschienen werden.



Das ist doch nur eine Frage des Kontrastes des Hintergrundes. Mach die
Stellen, die im Sonnenlicht sichtbar sein sollen, hell, alle anderen
Stellen schwarz. Im Dunkeln übernehmen die LEDs die Beleuchtung.


Welchen Winkel braucht mach da? Reichen 30° oder brauchts doch 60°? Wie
hell sollen die LEDs sein? 100mcd? 500mcd? 3000mcd? Je heller desto
besser, is klar. Aber auch desto teurer.



Candela-Werte sind nutzlos, wenn man den Abstrahlwinkel nicht einbezieht.
Schàtze mit Lumen-Werten ab. Eine 25W-Kerzenlampe hat ca. 250 lm.


SMD LEDs oder normale 5mm LEDs?



Gute SMD-LEDs sind in größeren Mengen billiger als gute 5mm-LEDs.

Mit freundlichem Gruß

Jan

Ähnliche fragen