Welche Marke nach LG? (GSA-H62N-Katastrophe)

13/11/2007 - 20:40 von Sven Bötcher | Report spam
Hallo!

Meine letzten sieben Laufwerke waren von LG, bei einem Brennerkauf
machte ich mir nie grosse Kopfschmerzen. Das neueste Modell von LG
eingepackt und glücklich gewesen. Nach der H62N-Katastrophe (siehe Link:
http://forum.chip.de/festplatten-la...44177.html)
kommt mir allerdings definitiv kein LG mehr ins Haus und die erdachten
und erlogenen Testberichte von Chip sind auch nicht das Papier wert, auf
das sie gedruckt werden. Welche Marke also nun? Sollte ein SATA-Brenner
sein.

Bye
Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Spies
13/11/2007 - 20:57 | Warnen spam
Sven Bötcher schrieb:

eingepackt und glücklich gewesen. Nach der H62N-Katastrophe (siehe Link:
http://forum.chip.de/festplatten-la...44177.html)



Hm, von welchen Katastrophen soll hier zu lesen sein. :) Die größte
Katastrophe sind da einige User die aber gut zum Chip Niveau passen.

Ich sehe da nur, daß welche nach einem Firmwareupdate suchen, daß LG
mehr neue Brenner als Firmwares produziert ist ja nichts Neues, müßtest
Du nach so vielen LG Brennern ja auch schon selber bemerkt haben. :)

und erlogenen Testberichte von Chip sind auch nicht das Papier wert, auf
das sie gedruckt werden.



Auch das haben vor Dir schon andere gemerkt :), die letzte Chip hab ich
vor 12 Jahren gelesen. Test ist für deren Schnellbrennmeisterschaften ja
auch schon zu viel gesagt.

Welche Marke also nun? Sollte ein SATA-Brenner


Ich find den H62 sehr gut, trotz fehlendem Support, um was anderes zu
empfehlen müßte man Deine Prioritàten und Einsatzschwerpunkte kennen,
und für SATA auch Dein Equipment, SATA ist halt nicht ganz problemlos
auf einigen (insbesondere àlteren Nicht Intel) Systemen.

Tschüß
Chris

Ähnliche fragen