Welche Newsreader posten lange URLs ohne Umbruch?

06/09/2014 - 00:59 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Viele Newsreader brechen blödsinnigerweise URLs beim Schreiben oder
Absenden um, sobald diese lànger sind als die Zeilenlànge (oder irgendeine
andere Grenze). Das ist àrgerlich, denn ein Leser, der die URL aktivieren
("anklicken") möchte, muß sie erst wieder zusammensetzen (oder von seinem
Newsreader zusammensetzen lassen).

Seit Jahren liest man die Empfehlung, lange URLs einfach in spitze
Klammern ("<...>") einzuschließen, um Umbrüche zu vermeiden. Das dürfte
aber durchaus kein Allheilmittel sein, denn man sieht auch regelmàßig
umbrochene URLs in spitzen Klammern. Und Outlook Express bricht URLs mit
spitzen Klammern ggf. sogar *eher* um als solche ohne.

Unter <http://schneegans.de/usenet/lange-urls/> möchte ich deshalb das
Verhalten möglichst vieler Newsreader dokumentieren. Einen habe ich ja
schon. :-) Ansonsten wàre ich dankbar für eure Ergebnisse. Eine Datei mit
einigen Varianten langer URLs habe ich unter
<http://schneegans.de/usenet/lange-u...le.txt> abgelegt.

<http://schneegans.de/usenet/mids/> · Postings verlinken
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Schmadlak
06/09/2014 - 01:20 | Warnen spam
Christoph Schneegans wrote:

Viele Newsreader brechen blödsinnigerweise URLs beim Schreiben oder
Absenden um, sobald diese lànger sind als die Zeilenlànge (oder irgendeine
andere Grenze). Das ist àrgerlich, denn ein Leser, der die URL aktivieren
("anklicken") möchte, muß sie erst wieder zusammensetzen (oder von seinem
Newsreader zusammensetzen lassen).



Das umbrechen eines URL ist laut RFC zulàssig. ein NUA der damit
Probleme hat (und da haben fast alle ein Problem) ist kaputt.

RFC 3986

| Using <> angle brackets around each URI is especially recommended
| as a delimiting style for a reference that contains embedded
| whitespace.
|
| The prefix "URL:" (with or without a trailing space) was
| formerly recommended as a way to help distinguish a URI from other
| bracketed designators, though it is not commonly used in practice
| and is no longer recommended.
|
| For robustness, software that accepts user-typed URI should
| attempt to recognize and strip both delimiters and embedded
| whitespace.
|
| For example, the text
|
| Yes, Jim, I found it under "http://www.w3.org/Addressing/",
| but you can probably pick it up from <ftp://foo.example.
| com/rfc/>. Note the warning in <http://www.ics.uci.edu/pub/
| ietf/uri/historical.html#WARNING>.
|
| contains the URI references
|
| http://www.w3.org/Addressing/
| ftp://foo.example.com/rfc/
| http://www.ics.uci.edu/pub/ietf/uri...ml#WARNING

Wir verurteilen Homer und Marge nicht, das überlassen wir lieber
dem Rachegott.

Ähnliche fragen