Welche PCI Karte mit Intel oder Atheros Chip für Vista 64bit?

05/01/2009 - 19:01 von Andreas Riess | Report spam
Moins,

nachdem ich einen neuen Rechner mit Vista 64bit (alle Updates sind
drauf) installiert habe, mußte ich feststellen, daß weder meine
Linksys WMP54G noch die testweise eingebaute Digitus DN-7006GR
zufriedenstellend funktionierten. Obwohl bei der Digitus Vista
64bit Treiber beilagen, bekomme ich mit einem ping -t auf meinen
Router Latenz Zeiten zwischen 10 und 600ms und sogar Timeouts.

Das mag zum Surfen ja gehen, für ein Online Spiel reicht das aber
nicht.

Der daneben stehende XP Rechner hat hier konstant <1ms. Die
Verwendung der im Netz kursierenden Tools WlanOptimizer und
Vista-Anti-Lag half auch nichts.

Meine Suche im Internet hat ergeben, das bisher nur Intel oder
Atheros vernünftige Treiber für Vista 64bit anbieten. Leider ist
es fast unmöglich, den von den Herstellern der WLAN Adapter verbauten
Chipsatz in Erfahrung zu bringen. Intel verbaut nach meinem Stand
leider nur Chips im onBoard und Notebook Bereich.

Welche erhàltlichen PCI Karten (mit WPA2) haben denn Atheros oder
sogar Intel Chipsàtze verbaut und kosten keine Unsummen (<50EUR)?

Danke und Grüße,

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
05/01/2009 - 19:57 | Warnen spam
Hallo Andreas!

Andreas Riess schrieb:
nachdem ich einen neuen Rechner mit Vista 64bit (alle Updates sind
drauf) installiert habe, mußte ich feststellen, daß weder meine
Linksys WMP54G noch die testweise eingebaute Digitus DN-7006GR
zufriedenstellend funktionierten. Obwohl bei der Digitus Vista
64bit Treiber beilagen, bekomme ich mit einem ping -t auf meinen
Router Latenz Zeiten zwischen 10 und 600ms und sogar Timeouts.

Das mag zum Surfen ja gehen, für ein Online Spiel reicht das aber
nicht.

Der daneben stehende XP Rechner hat hier konstant <1ms. Die
Verwendung der im Netz kursierenden Tools WlanOptimizer und
Vista-Anti-Lag half auch nichts.

Meine Suche im Internet hat ergeben, das bisher nur Intel oder
Atheros vernünftige Treiber für Vista 64bit anbieten. Leider ist
es fast unmöglich, den von den Herstellern der WLAN Adapter verbauten
Chipsatz in Erfahrung zu bringen. Intel verbaut nach meinem Stand
leider nur Chips im onBoard und Notebook Bereich.

Welche erhàltlichen PCI Karten (mit WPA2) haben denn Atheros oder
sogar Intel Chipsàtze verbaut und kosten keine Unsummen (<50EUR)?



http://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Karten
Ja, die Seite bezieht sich auf Linux, aber die Linuxer haben aehnliche
Treiber-Probleme wie du mit deinem 64Bit-Windows. Die von dir
gewuenschten Infos sind deswegen dort auch enthalten.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen