Welche Ports für Lizenzserver

06/03/2009 - 15:02 von Robert Gerster | Report spam
Hallo.

Hier soll der Zugriff auf die einzelnen Server eingeschrànkt werden, dazu
gehört besonders der Zugriff auf den DC, auf dem auch der Terminaldienste
Lizenzserver làuft. Die Kommunikation der Terminalserver mit dem
Lizenzserver làuft ja über RPC (Port 135) und über freigewàhlte dynamisches
zwischen 1024 und 65xxx. Diese Range kann man aus Sicherheitsgründen nach
dieser Anleitung
http://support.microsoft.com/defaul...-de;154596 einschrànken.

So gemacht. Entsprechend Ports vom TS zu DC in der Firewall geöffnet,
funktioniert aber leider nicht. Die Terminalserver finden Ihren Lizenzserver
nicht mehr.

Irgendetwas nicht berücksichtigt, nicht gewusst, ... ?

Danke gruss Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Gruner
11/03/2009 - 13:02 | Warnen spam
Hallo Robert,

"Robert Gerster" schrieb im Newsbeitrag
news:evX%
Hallo.

http://support.microsoft.com/defaul...-de;154596
einschrànken.

So gemacht. Entsprechend Ports vom TS zu DC in der Firewall geöffnet,
funktioniert aber leider nicht. Die Terminalserver finden Ihren
Lizenzserver nicht mehr.



Das Autodiscovery wirst Du damit nicht "erschlagen" könne. Weise den
Lizenzserver bitte dem TS direkt zu. TCPView hilft herauszufinden ob die
Kommunikation passend ist!

Viele Grüße

Udo

Ähnliche fragen