Welche TV-Karte für VDR

31/01/2008 - 00:10 von Magnus Wallwitz | Report spam
Hallo NG,

nun steht hier mein ausrangierter P4 rum und hat Langeweile.

Ich dachte nun an VDR.

Im Auswahl an Karten im VDR-Portal macht mich nun nicht wirklich schlauer.
FF oder doch nicht?

Fernsehkabel soll rein und die Ausgabe auf den Fernseher. Außerdem EPG und
ne Fernbedienung, die auch funktioniert. Hier auf dem Dach ist ne Schüssel,
aber einen Receiver brauche ich nicht, hab also nur das Koaxkabel aus der
Wand im Fernseher, k.A. wie das geht, irgendwie mit Hausverteiler oder so.

PC- Eckdaten:

P4- 3,2 GHZ
2 GB RAM
Nvidia PCX 5300

Sollte zur Auswahl der Karte reichen.

Welche Karte nehme ich denn nun?

Danke

Gruß
MW
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
31/01/2008 - 08:15 | Warnen spam
Magnus Wallwitz wrote:

nun steht hier mein ausrangierter P4 rum und hat Langeweile.

Ich dachte nun an VDR.

Im Auswahl an Karten im VDR-Portal macht mich nun nicht wirklich
schlauer. FF oder doch nicht?



FF ist am elegantesten, aber für Deine Anwendung Overkill, da Du den
DVB-[SC]-Teil der Karte brachliegen lassen müsstest.

Du kannst ja erst einmal die xinelibout-Ausgabe probieren, dann über den
TV-Out Deiner Grafikkarte.

Fernsehkabel soll rein und die Ausgabe auf den Fernseher. Außerdem EPG
und ne Fernbedienung, die auch funktioniert. Hier auf dem Dach ist ne
Schüssel, aber einen Receiver brauche ich nicht, hab also nur das
Koaxkabel aus der Wand im Fernseher, k.A. wie das geht, irgendwie mit
Hausverteiler oder so.



Also brauchst Du eine Analog-Karte. Die gibts mit und ohne
Hardware-MPEG2-Encoder, ich habe für diesen Zweck eine Hauppauge PVR
USB2 gekauft, um die gelegentlich auch am Laptop benutzen zu können.
Làuft mit dem analogtv-Plugin.

PC- Eckdaten:

P4- 3,2 GHZ



Der dürfte ordentlich heizen und einen großen Kühlkörper mit
schnelllaufendem Lüfter brauchen.
Mein VDR ist ein Duron 800 mit besagter PVR USB2 für Analogkabel und
VHS-Überspielungen und je einer TechnoTrend Budget-DVB-T und Cinergy
T^2 (letztere USB wegen PCI-Slot-Knappheit und Möglichkeit der
vorübergehenden Verwendung am Laptop). Ausgabe làuft über eine DXR3,
mit allen damit verbundenen Nachteilen.

2 GB RAM
Nvidia PCX 5300



Dafür solltest Du NVidias Closed Source-Treiber verwenden.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen