Welche Updates zur Installation genehmigen??

08/07/2008 - 11:50 von Dennis Haschke | Report spam
Hallo,
ich nutze WSUS 3.0 auf W2K3 SP2 Server.
Bisher habe ich keine Updates genehmigt.
Wenn ich einfach alles genehmige, dann wird meine DB riesengroß.
Ich würde das gerne so einstellen, dass auch alle Updates, die ich Online
über "Windows-Update" finde genehmigen kann.
Gibt es da einen einfachen Weg, ohne gleiche alles zu genehmigen?

Danke und Gruß
Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
08/07/2008 - 13:07 | Warnen spam
Dennis Haschke schrieb:

ich nutze WSUS 3.0 auf W2K3 SP2 Server.



Hoffentlich schon das SP1 für WSUS 3.0.

Bisher habe ich keine Updates genehmigt.
Wenn ich einfach alles genehmige, dann wird meine DB riesengroß.



Die DB vermutlich weniger, Du meinst wahrscheinlich das Content
Verzeichnis.

Ich würde das gerne so einstellen, dass auch alle Updates, die ich Online
über "Windows-Update" finde genehmigen kann.
Gibt es da einen einfachen Weg, ohne gleiche alles zu genehmigen?



Lass die Clients ermitteln, das macht der WSUS ganz von allein. Jedes
Update, das ein Client haben möchte, gibst Du frei. Dann sollte sich
das in Grenzen halten.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen