Welche USB-TV-Karte?

29/12/2007 - 11:20 von Urs Meyer | Report spam
Hallo Leute

Ich bin ein Dummy in Angelegenheit TV auf PC. Um meinem Notebook etwas TV
einzuhauchen, habe ich die USB Terratec CinergyHybridT XS (Analog und DVB-T)
gekauft und etwas herumexperimentiert. Das Ergebnis ist folgendes:

- Das Media-Center (WinXP / MCE 2005) erkannte die DVB-T-Sender (Empfang
mittels beigefügter Antenne) problemlos und gibt sie auch wider. Allerdings
ist das Bild mit dem Ton nicht 100% synchron (nur einige 10tel-Sekunden).
Das Phànomen taucht auch (etwas weniger) auf, wenn die beigefügte Software
benutzt wird.

- Die Analogen Sender (ab Kabel Gemeinschaftsantenne) machten in der
Terratec-Software erst Probleme, da nur ein grünes Bild bei normalem Ton
ausgegeben wurde. Nachdem ich die digitale Karte ausgeschaltet hatte gings
dann (beide Karten waren aktiviert). Allerdings ist das Bild ziemlich
verschneit. Zudem findet das Media-Center hier keine Sender.

- Wenn man im Mediacenter den Assistenten zur Sendersuche ausführt, wird der
Signalanbieter mehrmals ausgewàhlt, die übertragenen Sender werden den
bestehenden hinten angefügt, so dass die Listeder Sender immer lànger wird.
Jeder kommt dann mehrmals vor.

- Signalanbieter gibt es im Mediacenter in der Auswahl nur für
DVB-T-Signale.

- Das Media-Center erlaubt keinen Teletext.

Nun zu meinen Fragen:

- Liegt das Synchronisationsproblem Ton/Bild an der Karte oder an Windows
oder an der USB-Übertragung?
- Wie kriege ich das Media-Center dazu, die Analogen Sender zu finden?
- Wie kann man die übertragenen Sender zurückstellen?
- Kann man auch bei Kabelfernsehen Senderlisten herunterladen?
- Wie kann man mit dem Mediacenter Teletext anzeigen lassen?
- Ist das Mediacenter von Vista besser? Wenn ja, was?
- Der Kabelanbieter (GAG Weissenstein, Schweiz) übertràgt mittlerweile 2
Sender digital. Gibt es TV-Karten, die eine Settop-Box überflüssig machen?
- Wie nennt sich das Digitale Signal auf Antennenkabel (DVB-??)?
- Gibt es eine bessere USB-TV-Karte im Zusammenhang mit dem Media-Center von
Windows?
- Gibt es eine TV-Karte mit Dual-Tuner für Aufnahmen wàhrend dem Fernsehen?

Besten Dank
Urs

PS: X-Posting
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Profanter
29/12/2007 - 11:41 | Warnen spam
Urs Meyer schrieb:



Hallo Urs,

Ich bin ein Dummy in Angelegenheit TV auf PC. Um meinem Notebook
etwas TV einzuhauchen, habe ich die USB Terratec CinergyHybridT XS
(Analog und DVB-T) gekauft und etwas herumexperimentiert. Das
Ergebnis ist folgendes:

- Das Media-Center (WinXP / MCE 2005) erkannte die DVB-T-Sender
(Empfang mittels beigefügter Antenne) problemlos und gibt sie auch
wider. Allerdings ist das Bild mit dem Ton nicht 100% synchron (nur
einige 10tel-Sekunden). Das Phànomen taucht auch (etwas weniger)
auf, wenn die beigefügte Software benutzt wird.



Versuchs mal mit dem DVBViewer
http://www.dvbviewer.com/de/index.php
Ist das einzige Programm, das bei mir wirklich perfekt funktioniert
und das System nicht belastet.

Lade dir Transedit MMC runter (kostenlose Demo), um zu sehen, ob der
DVBViewer mit deiner USB Terratec funktioniert.
http://www.dvbviewer.com/download/T...C_Demo.zip


Gruß
Wolfgang

I would love to change the world,
but they won't give me the source code

WinXP Pro SP2

Ähnliche fragen