Welche USV für 1000VA?

20/11/2014 - 10:44 von Thomas Krenzel . | Report spam
Hallo,

ich suche eine USV für 2-3 kleine Server mit vielleicht 600W zusammen.

Die APC-USV sind ja immer pràsent, was mich daran stört ist das die per
default nur eine Maschine runterfahren können.

Gibt es Lösungen die ohne Zusatzgeràte/Software auch z.B: drei Server
abschalten können bei powerloss?


Ich wàre für Tipps sehr dankbar!


Viele Grüße
Thomas K.
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
20/11/2014 - 14:07 | Warnen spam
Am 20.11.2014 um 10:44 schrieb Thomas Krenzel .:
Hallo,

ich suche eine USV für 2-3 kleine Server mit vielleicht 600W zusammen.

Die APC-USV sind ja immer pràsent, was mich daran stört ist das die per
default nur eine Maschine runterfahren können.



Klar. Von APC nennt sich das Share-UPS und kann bis zu 8 Server
ansteuern. Einer von denen kann als Master per SmartSignaling die USV
steuern, die anderen bekommen Simple-Signalling, d.h. OnBatt, BattLow.
worauf hin sie dann runterfahren können. Gibt es. teilw. günstig in der
Bucht.

Gibt es Lösungen die ohne Zusatzgeràte/Software auch z.B: drei Server
abschalten können bei powerloss?



Es gibt NUT (Network UPS Tools) bei denen einer den Master macht (Verb.
zur USV) und die anderen als Slaves vom ihm abhàngen. Der Switch der sie
verbindet muss dann aber mit an die USV.

Ich wàre für Tipps sehr dankbar!



Es gibt auch generische Treiber (genups) u. ansteuerungen (generic) die
z.b. mit einem kleinen Trafo, einem Relais u. etwas kabel einfach am
Seriellen Port ein Signal erzeugen wie es auch eine APC-USV mit
Simple-Signalling machen würde. Den Trafo verbindet man mit dem normalen
netz, und jeder Kontakt des Relais kann einen Server steuern.
Bastelarbeit halt... und potentialtrennung ist hier SEHR wichtig. Wenn
du nicht weißt was das bedeutet lass lieber die Finger davon.

Kay

Ähnliche fragen