Welche Zusatzgeräte für VOIP

18/04/2009 - 11:10 von Peter Renoth | Report spam
Hallo NG!
Bisher, am MGA hatte ich ja eine FritzBox für die Fàlle, dass ein
VOIP-Ruf mal reinkam. Am Anlagenanschluss làuft die FritzBox laut
AVM ja auch, aber die VOIP-Nummern können nur an den Anschlüssen
direkt an der Box direkt signalisiert werden.
Welche Art Router, oder welche Telefonanlage sollte man haben, um
die Anmeldung beim Registrar/Server direkt über die Telefonanlage
bzw. den Router zu realisieren?
Wie gesagt bisher hatte ich ja die FB und musste mich da um nichts
kümmern, so dass ich etwas ratlos dastehe.
Besten Dank
Peter
bn statt spamkuebel, das les ich öfter
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Kreft
18/04/2009 - 18:51 | Warnen spam
"Peter Renoth" schrieb

Bisher, am MGA hatte ich ja eine FritzBox für die Fàlle, dass ein
VOIP-Ruf mal reinkam. Am Anlagenanschluss làuft die FritzBox laut
AVM ja auch, aber die VOIP-Nummern können nur an den Anschlüssen
direkt an der Box direkt signalisiert werden.
Welche Art Router, oder welche Telefonanlage sollte man haben, um
die Anmeldung beim Registrar/Server direkt über die Telefonanlage
bzw. den Router zu realisieren?



Da das eine TK-Anlage für ISDN mit VoIP Unterstützung sein müsste, würde ich
eher in einer TK-Anlagen Gruppe fragen, z.B. in der
de.comm.geraete.isdn.tk-anlage

Es gibt ja so einige Anlagen, die VoIP hervorragend integrieren. Ja, die
sogar selber VoIP nach extern bereit stellen. Du könntest Dir dann ein VoIP
Telefon unter den Arm klemmen und an beliebigen Standorten weltweit wie ein
Internteilnehmer an Deiner Anlage telefonieren. (Und unter der gewohnten
Festnetz-Durchwahl erreichbar sein)

Ähnliche fragen