Welchen Router für Intel WiFi 4965AGN nehmen?

25/11/2009 - 21:41 von Andreas Bockelmann | Report spam
Hallo liebe Zielgruppe,

welchen WLAN-Router nimmt man am sinnvollsten für eine gemischte
Umgebung aus 802.11g und Draft n?

Ich habe hier eine Intel WiFi 4965AGN im NOtebook. An einer Arcor
easyBox 802 bekomme ich maximal 140Mbit/s. Mit welchem Router kann ich
300MBit erreichen?

Unterstützt die WiFi 4965AGN Simultanbetrieb auf 2,4 und 5,2 GHz? Aus
der Bestenliste der Chip sind mir Netgear WNDR 3700 und Linksys WRT410N
aufgefallen. Aber wenn die Intel ohnehin keinen Simultanbetrieb kann,
darf der Router auch ruhig etwas billiger sein.



Mit freundlichen Grüßen | /"\ ASCII RIBBON CAMPAIGN |
Andreas Bockelmann | \ / KEIN HTML IN E-MAIL |
F/V +49-3221-1143516 | X UND USENET-GRUPPEN |
| / \ |
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Bockelmann
26/11/2009 - 16:44 | Warnen spam
Andreas "Ingrid" Bockelmann schrieb:
Hallo liebe Zielgruppe,

welchen WLAN-Router nimmt man am sinnvollsten für eine gemischte
Umgebung aus 802.11g und Draft n?



Da noch kein Feedback kam (ich weiß, Usenet ist kein Chat ;-) ), habe
ich gerade einfach mal einen Linksys WRT610n bestellt. Ich kann ihn ja
zurückschicken.

Selbst wenn die Intel 4965AGN keinen Simultanbetrieb beherrscht, kann
der Linksys dann die 802.11g-Teilnehmer auf 2,4 GHz versorgen und die
Intel-Karte auf 5,4GHz.

Ich werde berichten, morgen soll der Linksys eintreffen.

(Dann muss es nur noch bald eine OpenVPN-Lösung für den 610er geben,
aber das wird dann die nàchste Baustelle.



Mit freundlichen Grüßen | /"\ ASCII RIBBON CAMPAIGN |
Andreas Bockelmann | \ / KEIN HTML IN E-MAIL |
F/V +49-3221-1143516 | X UND USENET-GRUPPEN |
| / \ |

Ähnliche fragen