welchen Sinn macht es Resttonerbehälter zu säubern anstatt neuen zu kaufen (Samsung Farblaserdrucker CLP-510)

16/01/2008 - 14:28 von Horst Krug | Report spam
Hallo allerseits,

Was ist denn der Sinn - wenn man sich einen neuen Resttonerbehàlter kauft
anstatt den eigenen von innen zu sàubern ?

Ich nehme mal an - es kommt in etwa auf das gleiche raus (rein technisch
gesehen) ?

Ich denke mir, dass einer Sekretàrin bei einer großen Firma nicht zugemutet
werden kann, so einen Toner zu sàubern - und dafür gibt es wohl "neue" zu
kaufen.

Ich habe einen Samsung Farblaserdrucker CLP-510.

Der hat einen Resttonerbehàlter.

Das ist an der Seite so ein Ding, was man leicht rausnehmen kann.

Da ist dann nach einer gewissen Zeit innen drin einiges an Tonerstaub drin.

Ich habe das innere ausgeklopft auf einer Wertstoffdeponie, und er druckt
wieder ohne entsprechende Fehlermeldung.

Funktioniert bis jetzt einwandfrei. Sehe ich das richtig so ?

Viele Grüße -Horst Krug-
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
16/01/2008 - 15:02 | Warnen spam
Ich habe das innere ausgeklopft auf einer Wertstoffdeponie, und er druckt
wieder ohne entsprechende Fehlermeldung.

Funktioniert bis jetzt einwandfrei. Sehe ich das richtig so ?




Bis auf die Feinstaub-Belastung, die man sich dabei ohne ausreichenden
Schutz der Atemwege, aber auch mittels Kontamination der Raumluft, zuziehen
könnte (und um deretwegen ein Druckerhersteller, um Schadensersatzklagen zu
entgehen, dies so handhabt/regelt/dokumentiert), siehst Du dies technisch
wohl richtig.
Moin+Gruss Alexander

Ähnliche fragen