Welchen Tintenstrahldrucker soll ich kaufen?

22/09/2009 - 23:46 von Karl-Josef Orth | Report spam
Hallo,

ich suche einen günstigen Tintenstrahldrucker.

Anforderungen:
1. Farbtinten und S/W Tinten sollten günstig ca.1Eur pro Stück sein
2. Duplex wàre nett
3. einzelne Tintentanks
4. bevorzugte Marke: EPSON
5. Fotodrucke nicht unbedingt erforderlich meistens werde ich s/w
drucken
6. Gebrauchtgeràt kein Problem
7. kein Multi-Geràt (Scanner, Fax, Telefon, Drucker, Eierkocher ..)
8. Schnittstelle: Parallel- oder Netzwerkanschluss

Wer ist in der Lage mir eine Empfehlung zu geben?

Schon besten Dank für Eure Hilfe!
Mit freundlichen Grüssen
Karl-Josef Orth
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Neurath
23/09/2009 - 08:42 | Warnen spam
Karl-Josef Orth wrote:

Hallo,

ich suche einen günstigen Tintenstrahldrucker.

Anforderungen:
1. Farbtinten und S/W Tinten sollten günstig ca.1Eur pro Stück sein



Das wirst du nicht finden. eine Patrone für 1EUR -- never.

2. Duplex wàre nett



Duplex findest du aber nur in den teureren Geràten, egal ob nur Drucker
oder MFG.

3. einzelne Tintentanks
4. bevorzugte Marke: EPSON
5. Fotodrucke nicht unbedingt erforderlich meistens werde ich s/w
drucken
6. Gebrauchtgeràt kein Problem
7. kein Multi-Geràt (Scanner, Fax, Telefon, Drucker, Eierkocher ..)
8. Schnittstelle: Parallel- oder Netzwerkanschluss



Insgeasamt bleibt dir nur, bei den reinen Druckern dir den B-500DN nàher
anzusehen, der hat USB und Netzwerk und Duplex.
Ansich gehe ich davon aus, dass dir sogar der B-300 reichen würde,
allerdings hat der keine Netzwerkschnittstelle, nur USB und duplex ist
hier nicht serienmàßig, sondern optional.

Beide Drucker sind "draußen" schon recht preiswert zu haben.

Alternativ bleibt der PX 810FW (Multifunktion) übrig.

übrigens gilt für alle genannten Geràte:
absolut gesehen scheinen die tintenpatronen teuer.
Rechne die aber mal auf die mögliche Seitenleistung pro Patrone um...

Volker

Wenn es vom Himmel Zitronen regnet -- lerne, Limonade zu machen.

Ähnliche fragen