Welcher Chipkartenleser (leicht off-topic)

18/01/2008 - 15:22 von Gerald Vogt | Report spam
Hallo!

Mein altes Chipdrive Micro USB gibt gerade den Geist/Kabel auf und jetzt
brauche ich für HBCI ein neues. Ich weiß, es gibt ein Nachfolgemodell
des Chipdrives. Kennt Ihr noch andere empfehlenswerte Leser? Hier gibt
es nichts passendes.

Es sollte ein USB Leser sein und wirklich ganz einfach, also ohne Keypad
o.à. Ich muss den Leser manchmal durch die Welt transportieren und da
ist kleiner besser.

Danke!!
Gerald
Die neue deutsche Money-FAQ http://money.gvogt.de/

Software-Fingerprint:
01 fa 8c 7a f3 24 d7 f1 54 7b be 16 2a cc b0 61 27 15 91 71
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Dechandt
18/01/2008 - 16:05 | Warnen spam
Hallo Gerald,
ich kann Dir den REINER SCT USB Pinpad (hat allerdings eine Tastatur)
wàrmstens empfehlen. Auch der Service ist hervorragend. Hatte in den
vergangenen 5 Jahren mal ein Problem, die mir die Leute per Telefon
umgehend gelöst haben.
Bei einem Nachbarn war ein Hardwarefehler, dafür haben Sie ohne Murren
sofort ein Ersatzgeràt geschickt, obwohl die Gewàhrleistung abgelaufen
war.
Meinen ersten Reader habe ich übrigens zu Vorzugskonditionen von
meiner Bank erhalten. Versuch lohnt!
Grüsse aus Berlin
Manfred



"Gerald Vogt" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo!

Mein altes Chipdrive Micro USB gibt gerade den Geist/Kabel auf und jetzt
brauche ich für HBCI ein neues. Ich weiß, es gibt ein Nachfolgemodell des
Chipdrives. Kennt Ihr noch andere empfehlenswerte Leser? Hier gibt es
nichts passendes.

Es sollte ein USB Leser sein und wirklich ganz einfach, also ohne Keypad
o.à. Ich muss den Leser manchmal durch die Welt transportieren und da ist
kleiner besser.

Danke!!
Gerald
Die neue deutsche Money-FAQ http://money.gvogt.de/

Software-Fingerprint:
01 fa 8c 7a f3 24 d7 f1 54 7b be 16 2a cc b0 61 27 15 91 71

Ähnliche fragen