Welcher freie Compiler für Z80 erzeugt kompaktesten Code?

19/10/2016 - 17:42 von Peter Heitzer | Report spam
Ich habe noch einige Z80 Karten (ECB oder auch SBC), für die ich gerne
ROM- und Interrupt-fàhige Anwendungen erstellen möchte.
Welcher freie Compiler (C, Pascal oder Modula2) ist dafür geeignet
und erzeugt den kompaktesten Code?
SDCC habe ich schon probiert, aber der generierte Code scheint mir
noch nicht optimal. Dafür kann er Code für Interruptroutinen erzeugen.
Ob der Compiler unter CP/M oder als Crosscompiler unter Linux làuft,
wàre mir dabei egal.

Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
 

Lesen sie die antworten

#1 kay
19/10/2016 - 18:45 | Warnen spam
Am 19.10.2016 um 17:42 schrob Peter Heitzer:
Ich habe noch einige Z80 Karten (ECB oder auch SBC), für die ich gerne
ROM- und Interrupt-fàhige Anwendungen erstellen möchte.
Welcher freie Compiler (C, Pascal oder Modula2) ist dafür geeignet
und erzeugt den kompaktesten Code?



Assembler!?

SDCC habe ich schon probiert, aber der generierte Code scheint mir
noch nicht optimal. Dafür kann er Code für Interruptroutinen erzeugen.
Ob der Compiler unter CP/M oder als Crosscompiler unter Linux làuft,
wàre mir dabei egal.




Mit Z80 Assembler magst du dich auch nicht befassen oder? M.E. war das
früher (TM) aber eher üblich als die Ausnahme. Vor allem bei den
Interrupts wo es m.E. teils auf jeden Befehl ankommt damit die CPU nicht
zu viel Zeit vertrödelt.

Aus meinen 650x Tagen erinnere ich nur Assembler als DIE Sprache für
Interrupt-routinen... aber so genau weiß ich das natürlich nun auch nicht.

Kay
Posted via SN

Ähnliche fragen