Welcher Netzwerkartentreiber ist geladen

04/08/2008 - 14:29 von Hans Novak | Report spam
Hallo,

habe auf meinem Server das LTSP (Linux Terminal Server Project) welches
auch generell funktioniert.
Nun habe ich hier ein neues Lenovo N200 Notebook, für welches scheinbar
kein Metzwerkkartenmodul geladen werden kann, weswegen ich dann eine
"Kernel panic" bekomme.
Wenn ich von einer Knoppix CD Boote, ist die NIC vorhanden.
lsmod zeigt mir Seitenweise geladene Module ... aber wie erkenne ich den
passenden Treiber (Modul) und wie füge ich es beim booten dem LTSP bei ?

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Malkusch
04/08/2008 - 15:01 | Warnen spam
Hans Novak:

Wenn ich von einer Knoppix CD Boote, ist die NIC vorhanden.
lsmod zeigt mir Seitenweise geladene Module ... aber wie erkenne ich den
passenden Treiber (Modul)



lspci sagt Dir was Dein Geràt so hat. Mit
udevinfo -a -p /sys/class/net/eth0/ siehst Du was für eth0 verantwortlich
ist.

und wie füge ich es beim booten dem LTSP bei ?



Ich kenne LTSP nicht. Du kannst dem Kernel aber sagen er soll es nicht als
Modul kompilieren sondern fest einbauen oder Du musst Dich bei der initrd
darum kümmern, dass das Modul geladen wird.
Mit PHP Kontonummern auf Gültigkeit prüfen:
<http://bav.malkusch.de/>

Ähnliche fragen