Welcher Physiker hat sich den Fermat-Beweis von Wiles (1993) schon angeschaut ?

25/01/2013 - 02:30 von D Orbital | Report spam
Im Jahr 1993 kündigte Andrew Wiles in Vortràgen am Isaac Newton Institute in Cambridge einen Beweis der Taniyama-Shimura-Vermutung an, wodurch auch der große fermatsche Satz bewiesen wàre. Der Beweis war jedoch lückenhaft. Zusammen mit seinem Schüler Richard Taylor konnte Wiles im Jahr 1994 die Lücken schließen und somit auch den großen fermatschen Satz beweisen (Lit.: Wiles, 1995). Der Kern der ohne Anhang und Literaturverzeichnis 98-seitigen Arbeit besteht aus einem zweiteiligen Beweis durch Widerspruch.
 

Lesen sie die antworten

#1 Nico Hoffmann
25/01/2013 - 07:21 | Warnen spam
D Orbital schreibt:

Im Jahr 1993 kündigte Andrew Wiles in Vortràgen am Isaac Newton
Institute in Cambridge einen Beweis der Taniyama-Shimura-Vermutung
an, wodurch auch der große fermatsche Satz bewiesen



Ich habe eine wirklich tolle Liste mit allen Leuten, die diesen Beweis
angesehen und auch tatsàchlich verstanden haben.

Nur ist hier am Rand leider nicht genug Platz dafür.

N.
Haben sie heute schon ihr Haustier verhöhnt?

Ähnliche fragen