Welcher Scanner für Bildbände?

04/11/2007 - 11:21 von Robert Jasiek | Report spam
Welche Scanner kommen am ehesten infrage für die unten genannten
Anforderungen? Wie unterscheide ich dazu bei optischer Auflösung,
Farbtiefe und Maximaldichte Herstellerangaben von objektiven
Messwerten?

Gewünschte Anforderungen:
- Betriebssystem: Windows Vista 32b
- Schnittstelle: USB 2.0
- Scanner-Sensorik: CCD
- Format: vorzugsweise A3, zur Not A4
- Scannen vom Buch: Neue und antiquarische Bildbànde. Farb- und
Graustufenabbildungen oder -fotos mit meist eher geringem Farb- und
Helligkeitskontrast bei gleichzeitig hoher Farb-/Graustufenvariation
und mittlerer bis hoher Auflösung der Vorlagen
- Scanqualitàt: möglichst originalgetreu und hoch
- Preislage: ca. EUR 80 - 350
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank-Christian Kruegel
04/11/2007 - 14:14 | Warnen spam
On Sun, 04 Nov 2007 11:21:55 +0100, Robert Jasiek wrote:

Gewünschte Anforderungen:
- Betriebssystem: Windows Vista 32b
- Schnittstelle: USB 2.0
- Scanner-Sensorik: CCD
- Format: vorzugsweise A3, zur Not A4
- Scannen vom Buch: Neue und antiquarische Bildbànde. Farb- und
Graustufenabbildungen oder -fotos mit meist eher geringem Farb- und
Helligkeitskontrast bei gleichzeitig hoher Farb-/Graustufenvariation
und mittlerer bis hoher Auflösung der Vorlagen
- Scanqualitàt: möglichst originalgetreu und hoch
- Preislage: ca. EUR 80 - 350



Insbesondere bei A3 wirst Du im angegebenen Preisrahmen nichts finden. Leg
nach mal einen Tausender drauf, dann langts fürn Microtek 9800XL. Vielleicht
findest Du auf ebay für ein paar 100€ einen gebrauchten Epson
GT10000/12000/15000, dann mußt Du Dir nur noch eine (vorzugsweise aus
Kostengründen ebenfalls gebrauchte) SCSI-Karte zulegen.

Ich denke, speziell bei dicken (und damit schweren) Büchern wirst Du mit
billigen Plastebombern nicht glücklich werden.

Mit freundlichen Grüßen

Frank-Christian Krügel

Ähnliche fragen