Welcher Treiber verhindert Ruhezustand?

30/08/2009 - 14:27 von Joachim Rektenwald | Report spam
Hallo,

wenn ich mein System mit Vista SP2 in den Ruhezustand schicken will,
passiert nichts. Der Hybride Standbymodus ist aktiviert, ich vermute dass
irgendein Geràtetreiber den Ruhezustand verhindert. Die Frage ist: wie
finde ich heraus, welcher? In der Ereignisanzeige unter "System" wird
nichts protokolliert. Gibt es einen weg, den madigen Treiber zu entlarven?
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
31/08/2009 - 15:09 | Warnen spam
"Joachim Rektenwald" wrote:

wenn ich mein System mit Vista SP2 in den Ruhezustand schicken will,
passiert nichts. Der Hybride Standbymodus ist aktiviert, ich vermute dass
irgendein Geràtetreiber den Ruhezustand verhindert. Die Frage ist: wie
finde ich heraus, welcher? In der Ereignisanzeige unter "System" wird
nichts protokolliert. Gibt es einen weg, den madigen Treiber zu
entlarven?



Nachtrag: nach Versuch, den Ruhezustand zu aktivieren, kommt in der
Ereignisanzeige folgender Fehler:

volmgr: "Das System konnte den Treiber für das Speicherabbild nicht
laden".
Ich habe danach schon gegoogelt, und daraufhin die ATAPI.SYS gelöscht,
doch
es tritt keine Besserung ein.

Was könnte man noch machen?



Einen CMD-Prompt als Administrator öffnen und folgende Befehle
verwenden:

powercfg -a

Meldet die im System verfügbaren Ruhezustandfunktionen.
Erstellt einen Bericht mit Gründen, warum Ruhezustandfunktionen
nicht verfügbar sind.

powercfg -h

Aktiviert bzw. deaktiviert das Feature "Ruhezustand".
Syntax: POWERCFG -H <ON|OFF>

powercfg -?

zeigt alle Befehlsoptionen von powercfg an.

Helmut Rohrbeck [MVP]
Using Windows 7 RTM Version...
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/

Ähnliche fragen