Welcher Varistor?

17/02/2009 - 18:24 von Kai-Martin Knaak | Report spam
Hier hat es bei einm lokalen Stromausfall ein paar Temperaturregler von
der Nobel(?)-Firma Newport zerlegt. Die Ursache scheint jeweils ganz
vorne an ein Varistor zu sein, der niederohmig geworden ist. Um auf der
sicheren Seite zu sein möchten wir sie durch halbwegs àhnliche Bauteile
ersetzen. Leider werden wir aus der Beschriftung nicht ganz schlau.

Vorderseite:
2504
0022

Rückseite:
H8
(zwei Zertifizierungszeichen)

Durchmesser ~7mm

Bilder von der Vor- und Rückseite des durchlegierten Teils liegen auf:

http://lilalaser.de/tmp/varistor_back.jpg
http://lilalaser.de/tmp/varistor-front.jpg

<(kaimartin)>
Kai-Martin Knaak tel: +49-511-762-2895
Universitàt Hannover, Inst. für Quantenoptik fax: +49-511-762-2211
Welfengarten 1, 30167 Hannover http://www.iqo.uni-hannover.de
GPG key: http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=Knaak+kmk&op=get
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
17/02/2009 - 18:58 | Warnen spam
Kai-Martin Knaak schrieb:

http://lilalaser.de/tmp/varistor-front.jpg



Littlefuse V250LA4, stinknormaler Varistor für 250VAC.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen