Welches ARM Board?

22/10/2012 - 14:09 von Matthias Weingart | Report spam
Hallo Embedded-Freaks,

für eine spezielle batteriebetriebene Embedded-Anwendung brauche ich so um
die 50 MB RAM und eine CPU mit um die 500 MHz Takt. Da die Stückzahl klein
ist, lohnt es sich nicht, ein Board selbst zu layouten. Ich möchte da ein
fertiges ARM-Board auf meine Platine stecken (mit Tastatur + kleinem 128x64
SW LCD + Ethernet) und dann den ARM mit C-Code befüttern.
Welches Board nehme ich da am besten? Im Prinzip tut es ja schon fast das
Raspberry Pie, mit 35 Eur bei weitem das günstigste (die Grafikmöglichkeiten
nutz ich da nie aus ;-). National Instruments hat z.B. das Single-Board RIO
http://www.ni.com/singleboard/d/ (wobei ich den FPGA da nicht brauche), dann
gibt es da das Beagle-Board von Texas Instruments http://beagleboard.org/,
dann gibt es das hier: http://www.mitydsp.com/arm9 usw.
Ich bin da auch nicht auf ARM festegelgt. Eine Atom-CPU würde auch gehen
(früher gabs da ja mal die PC-104, allerdings is das ziemlich teuer).

Mhh, ziemlich unübersichtlich die ganze Sache. Was nehm ich da am besten?
Betriebssystem ist auch unkritisch, keine Echtzeitanforderungen, ich möchte
aber eine möglichst kurze Bootzeit, da fàllt ein normales Linux vermutlich
raus. Wie sind denn die Bootzeiten von RT Linux oder QNX? Das Ding soll
einschalten, 30s rechnen und dann wieder schlafen gehen, da wàre ne Bootzeit
von 1min lànger als die eigentliche Anwendung ;-).

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas tom Malkus
22/10/2012 - 14:39 | Warnen spam
Am 22.10.2012 14:09, schrieb Matthias Weingart:

Mhh, ziemlich unübersichtlich die ganze Sache. Was nehm ich da am besten?



NanosG20, 680mW

raus. Wie sind denn die Bootzeiten von RT Linux oder QNX? Das Ding soll
einschalten, 30s rechnen und dann wieder schlafen gehen, da wàre ne Bootzeit
von 1min lànger als die eigentliche Anwendung ;-).



Bootzeit ca. 20s mit Debian von 8GByte SD-Karte

73, Tom
DL7BJ * DL-QRP-AG #1186 * DARC OV I19 * ARRL * FISTS CW #15933
http://www.dl7bj.de https://twitter.com/#!/dl7bj
Do you know http://www.radiocaroline.co.uk?

Ähnliche fragen