Welches ARM-Derivat für die nächsten 10Jahre

21/05/2015 - 16:12 von Ingolf Pohl | Report spam
Moin zusammen,

ich habe hier immer wieder mal 'ne Anfrage, bei der es um
Langzeitverfügbarkeit geht.

Wie sind denn die Einschàtzungen bezüglich Verfügbarkeit über lange Zeit
und eher kleine Mengen für moderne Mikrocontroller auf Basis von ARM? Im
Prinzip geht's um die Ablöse von voll integrierten 8 und 16 Bit
Controllern (früher eben 8051 und C166 Derivate). Mir schwebt da was
einfaches vor, sagen wir mal mit:

32k...512k Flash
8k..32k RAM
2 serielle Schnitten
2 I2C, SPI Schnitten

3 Timer, >2 mit Capture Compare


10 Bit ADC, 8 Eingànge
ordentliches Interruptsystem
Gehàuse von TQFP32 aufwàrts, nicht so gerne BGA

Und gerne einfach zu bespielen, einfache Entwicklungsumgebung, nicht so
viel Hanky-Panky, würde das Teil auch gerne ohne "Betrübssystem" nutzen
wollen...

Wer oder was hat denn da so die Nase vorn und was glaubt Ihr, was bleibt
davon die nàchsten Jahre? NXP, Atmel, ST, wer noch?

Lohnen die ARM7 Möhren noch oder soll ich gleich was anderes ansehen?

erstmal allerbeste Grüße, Ingolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Tilmann Reh
21/05/2015 - 17:29 | Warnen spam
Ingolf Pohl schrieb:

ich habe hier immer wieder mal 'ne Anfrage, bei der es um
Langzeitverfügbarkeit geht.

Wie sind denn die Einschàtzungen bezüglich Verfügbarkeit über lange Zeit
und eher kleine Mengen für moderne Mikrocontroller auf Basis von ARM? Im
Prinzip geht's um die Ablöse von voll integrierten 8 und 16 Bit
Controllern (früher eben 8051 und C166 Derivate). Mir schwebt da was
einfaches vor, sagen wir mal mit:

32k...512k Flash
8k..32k RAM
2 serielle Schnitten
2 I2C, SPI Schnitten
3 Timer, >2 mit Capture Compare


10 Bit ADC, 8 Eingànge
ordentliches Interruptsystem
Gehàuse von TQFP32 aufwàrts, nicht so gerne BGA

Und gerne einfach zu bespielen, einfache Entwicklungsumgebung, nicht so
viel Hanky-Panky, würde das Teil auch gerne ohne "Betrübssystem" nutzen
wollen...



Sowas riecht nach STM32, z.B. die F103 Derivate (Cortex-M3) - klasse
Ausstattung, unglaublich preiswert.

Wer oder was hat denn da so die Nase vorn und was glaubt Ihr, was bleibt
davon die nàchsten Jahre? NXP, Atmel, ST, wer noch?



Das kann m.E. wohl niemand vorhersagen... Aber diese Controller sind so
etabliert, daß sie wohl noch eine gute Weile verfügbar sein werden.

Lohnen die ARM7 Möhren noch oder soll ich gleich was anderes ansehen?



ARM7 ist alt - und verletzt definitiv Deine Forderung nach einem
ordentlichen Interruptsystem, der VIC vom ARM7 ist eine Katastrophe.
Ich würde nur noch auf Cortex-M setzen (sind außerdem bei gleicher
Leistung preiswerter).

Tilmann

Ähnliche fragen