Forums Neueste Beiträge
 

Welches Board ist wohl im Compaq EVO D310 verbaut?

27/03/2008 - 08:20 von Jürgen Hölzl | Report spam
Hallo,

ich habe derzeit einen Compaq EVO D310 zur kompletten Neuinstallation
hier im Haus. Der Rechner ist ca. 4 Jahr alt, und wie es aussieht auch
technisch in Ordnung. Wenn da nicht Treiberprobleme auftauchen würde.
Auf der Treiberseite von HP wird zwar das Modell aufgeführt, aber alle
angebotenen Ethernettreiber funzen nicht. Weiter wird auch kein
Soundtreiber angeboten. Generell scheint die Treiberseite von HP nicht
richtig zu funzen. Erstens dauert der Seitenaufruf ewig und wird auch
oft mit einem Abbruch quittiert.
http://short4u.de/47eb4942d632a (Link gekürzt, 1 Monat erreichbar)

Jetzt habe ich eine olle Realtech eingebaut, was zwar für eine
Netzwerverbindung sorgt, aber das Soundproblem habe ich noch nicht lösen
können.
Any Ideas?

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
27/03/2008 - 10:58 | Warnen spam
Am 27.03.2008, 08:20 Uhr, schrieb Jürgen Hölzl :

Jetzt habe ich eine olle Realtech eingebaut, was zwar für eine
Netzwerverbindung sorgt, aber das Soundproblem habe ich noch nicht lösen
können.
Any Ideas?



Mal nach sàmtlichen Part-Numbers und sonstigen Board-Aufdrucken fahnden
und (nicht nur bei Google, sondern z.B. mit Hilfe der Meta-Suchhilfe
Copernic, mit der ich gerade bei solchen Aktionen immer wieder gute
Erfolge hatte) nachschlagen.
Ansonsten den Soundchip als solchen identfizieren, falls AC97-Sound, auch
die Chipsatz-Southbridge, und dann beim Chiphersteller den Soundtreiber
jagen. Wobei das bei einem CMedia-AC97-Chip ganz schön in ein Geduldsspiel
und eine Registry-Zerlegerei ausarten kann.

Nàchste Idee: Knoppix-CD rein, starten, und die Ausgaben der
Hardwareerkennung genauestens verfolgen.

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse errichen mich - oder auch nicht. Nützliche
Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!

Ähnliche fragen