Welches Format in Word 2013 benutzen?

25/07/2014 - 14:53 von usenet0000 | Report spam
Hallo,

ich habe mir nun parallel zu LibeOffice MS Office 2013 angeschafft. Man kommt in manchen Bereichen einfach nicht drum herum, wenn man es nicht stàndig mit versauter Formatierung etc. zu tun haben will.

Welches Format wàhle ich nun in Word 2013 am besten aus? Nehme ich docx im Word-Format oder kann man bedenkenlos OOXML strict verwenden, ohne sich Formatierungen und andere Dinge zu versauen?


Mike
 

Lesen sie die antworten

#1 K.F.Siebert
25/07/2014 - 15:45 | Warnen spam
Am 25.07.2014 14:53, schrieb :
Hallo,

ich habe mir nun parallel zu LibeOffice MS Office 2013 angeschafft. Man kommt in manchen Bereichen einfach nicht drum herum, wenn man es nicht stàndig mit versauter Formatierung etc. zu tun haben will.

Welches Format wàhle ich nun in Word 2013 am besten aus? Nehme ich docx im Word-Format oder kann man bedenkenlos OOXML strict verwenden, ohne sich Formatierungen und andere Dinge zu versauen?


Mike



Willst du saubere Formatierungen haben, so musst du in Word erstellte
Dateien unbedingt im Format *.docx abspeichern. Du kannst jedoch in
Word Dateien mit anderen Formaten öffnen und bearbeiten..

mfG
K.F.

Ähnliche fragen