Welches Fotopapier?

25/02/2010 - 15:31 von Francis | Report spam
Ich habe einen HP officejet Pro 8000 mit separaten Pigmenttinten. Das
Angebot an Fotopapieren isr verwirrend und HP tràgt auch dazu bei.

Ich suche ein Papier für möglichst langlebige Bilder. Welches Papier
wird hier empfohlen???

Francis
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Boehringer
26/02/2010 - 05:59 | Warnen spam
Hallo Francis,

Ich habe einen HP officejet Pro 8000 mit separaten Pigmenttinten. Das
Angebot an Fotopapieren isr verwirrend und HP tràgt auch dazu bei.

Ich suche ein Papier für möglichst langlebige Bilder. Welches Papier
wird hier empfohlen???



fuer langlebige Bilder kann ich Dir nur einen anderen Drucker empfehlen, die
Tinten von HP sind unterste Schublade und total ueberteuert.

Ich hatte 2 Drucker, einen HP1000 und einen Canon I865 den ich inzwischen
in einen Pixma IP4300 getauscht habe und der HP wurde entsorgt.

Hintergrund:
Da ich DVD Freak bin, habe ich echte Platzprobleme meine OriginalDVDs unter zu
bringen, wodurch ich haeufig bestimmte Schauspieler oder Genres zu Collection
zusammenfasse wo dann z.B. 6 DVDs in eine Normalhuelle passen.
Diese Huellen brauchen dann natuerlich ein Cover das ich meist selbst entwickle und
dann ausdrucke und in die Huelle stecke.
Du kannst im Regal ohne grosse Probleme erkennen welche von dem HP und welche von
dem Canon Drucker stammen. Die vom HP Drucker sind alle vom Rand her ausgebleicht,
die vom Canon nicht.

Als Papier hatte ich bis jetzt HP, Sigel und Verbatim Papier. Das Verbatim Papier
ist guenstig, bringt aber keinen so guten Kontrast und sieht etwas Flau aus wenn man es
neben ein anderes haelt. Das HP Papier das ich hatte dauerte haeufig relativ lange
bis es trocken ist aber das Ergebnis war ganz brauchbar. Das beste Ergebnis hatte ich
mit den Papieren von Sigel, die Ausdrucke sind gegenueber anderen absolut Spitze.
Muss noch sagen, dass ich bei allen Hochglanzpapier verwendet habe und ausserdem immer
Originaltinte verwende.

Gruss
Heinz

Ähnliche fragen