Welches Linux habe ich?

27/06/2008 - 16:53 von Chris | Report spam
Moin,
ich habe mich gerade auf einem unserer Linuxrechner eingeloggt, um
festzustellen, dass kein yast drauf ist - also es wohl kein SuSE ist.
Naja, also wollte ich flux mit useradd einen neuen Nutzer anlegen:

<snip>
[root@tmgf_epi_514 ]# adduser -m test
bash: adduser: command not found
[root@tmgf_epi_514 ]# /usr/sbin/useradd -m test
[root@tmgf_epi_514 ]# su - test
[test@tmgf_epi_514 ~]$ passwd
Changing password for user test.
àndern des Passworts für test.
(aktuelles) UNIX Passwort:
passwd: Fehler beim àndern des Authentifizierungs-Token
[test@tmgf_epi_514 ~]$ whoami
test
</snip>
WTF?!
OK, also vielleicht doch lieber über ein Konfigurationstool.
Nur, welches gibbets denn da?
Ah, vom rootaccount aus konnte ich das Passwort doch noch àndern...
Anyways.
Nun würde ich gerne mal nach Software respektive Updates schauen.
Also, yast ist nicht drauf, uname -a sagt mir
Linux tmgf_epi_514 2.6.21-7.fc7xen #1 SMP Tue Feb 12 12:35:59 EST 2008 x86_64
x86_64 x86_64 GNU/Linux
und in etc existiert keine "Version"-Datei.
Mh. apt-get etc. finde ich auch nicht.
rpm ist aber drauf.
Also gehe ich mal stark von Fedora aus.
Wie administriert man Fedora? Gibt es da sowas wie yast?
Danke,
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris
27/06/2008 - 17:26 | Warnen spam
Chris wrote:
Also gehe ich mal stark von Fedora aus.
Wie administriert man Fedora? Gibt es da sowas wie yast?



Es ist Fedora!
Hab gerade Firefox gestartet.
Da kommt als Startseite "Welcome to Fedora!"
Also, wie weiter? Wo ist der Paketmanager?!
Danke,
Chris

Ähnliche fragen