Welches Netzteil für Rechnerstart bei Anlage Netzspannung?

12/06/2012 - 17:09 von Jürgen Jänicke | Report spam
Hallo, bei einem meinen Servern ist im BIOS eingestellt das das Board nach einem Netzausfall wieder selber startet. Funktionierte auch einige Jahre bislang. Nach Umbau in ein anderes Gehàuse nicht mehr. Nachvollziehbare Ursache, das andere Netzteil. Aufmerksam geworden habe ich nun mehrere verschiedene Netzteile getestet. Und siehe da: Bei ca. 10% der Geràte funktioniert der Selbststart nicht.
Sicher nachvollziehbar. Welche Funktion, Spezifikation muss das Netzteil haben das dieser gewünschte Effekt funktioniert? Habe da nichts aussagekràftiges gefunden.
Danke für jeden nutzbaren Hinweis.
Gruß Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
16/06/2012 - 14:02 | Warnen spam
On 12.06.12 17.09, Jürgen Jànicke wrote:
Hallo, bei einem meinen Servern ist im BIOS eingestellt das das Board nach einem Netzausfall wieder selber startet. Funktionierte auch einige Jahre bislang. Nach Umbau in ein anderes Gehàuse nicht mehr. Nachvollziehbare Ursache, das andere Netzteil. Aufmerksam geworden habe ich nun mehrere verschiedene Netzteile getestet. Und siehe da: Bei ca. 10% der Geràte funktioniert der Selbststart nicht.
Sicher nachvollziehbar. Welche Funktion, Spezifikation muss das Netzteil haben das dieser gewünschte Effekt funktioniert? Habe da nichts aussagekràftiges gefunden.



Spezifikationsgemàß geht das mit jedem Netzteil, aber es könnte ein
Timingproblem geben.

Möglicherweise hat es der PC zu eilig mit dem Einschalten, und wenn es
nicht gleich klappt, gibt er auf. Manche Boards realisieren nàmlich die
Funktion über die CPU. Kurzum, der Rechner geht nach Power-Fail immer
erst mal kurz an, wenn er dann feststellt, dass er es nicht machen soll,
geht er wieder aus. Da für diese Funktion weder Speicher noch
Grafikkarte initialisiert sein müssen, geht das sehr schnell, und man
merkt es kaum.

Alternativ kann auch die Flankensteilheit beim EInschalten der +5VSB
einen Strich durch die Rechnung machen. Wenn die Spannung nicht schnell
genug hoch kommt oder im Anfang etwas schwankt, kann es sein, dass der
Impuls des Reset-Bausteins auf dem Board schon durch ist, bevor die
Spannung stabil wird. Für +5SVB sieht ATX kein Power-Good Signal vor,
mit dem das Netzteil mitteilen könnte, wann es an der Zeit ist loszulegen.

Realistisch betrachtet, müsste man mal ein einfaches Speicheroszi an die
wesentlichen Punkte hàngen, um herauszufinden, was schief geht.


Marcel

Ähnliche fragen