Welches Programm verwendet den USB-Stick?

11/09/2008 - 23:17 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Wenn ich mit einem USB-Stick oder einer USB-Wechselfestplatte
arbeite, erhalte ich regelmàßig diese Meldung, wenn ich das Geràt
schließlich entfernen möchte:

"Das Geràt kann nicht gestoppt werden, da ein Programm noch darauf
zugreift. Schließen Sie alle Programme, die möglicherweise das
Geràt verwenden, und wiederholen Sie den Vorgang."

Diese Meldung ist an Idiotie ja kaum zu überbieten. Das
Betriebssystem weiß sicher, welcher Prozeß das Geràt noch benutzt,
und ich soll es durch Probieren herausfinden? Nach einem Backup mit
Acronis True Image auf eine USB-Festplatte muß ich mich
üblicherweise abmelden oder sogar das System neu starten, weil ich
es einfach nicht schaffe, die Festplatte sauber abzumelden.

Manchmal kann der Process Explorer aus der Sysinternals Suite den
verantwortlichen Prozeß ausfindig machen, oft komme ich damit aber
auch zu keinem Ergebnis. Wie geht es besser?

<http://schneegans.de/web/kanonische-adressen/> · Gute URLs
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Bauer
12/09/2008 - 10:47 | Warnen spam
Christoph Schneegans wrote:

Hallo allerseits!
Wenn ich mit einem USB-Stick oder einer USB-Wechselfestplatte
arbeite, erhalte ich regelmàßig diese Meldung, wenn ich das Geràt
schließlich entfernen möchte:



Du meinst "Hardware sicher entfernen?

"Das Geràt kann nicht gestoppt werden, da ein Programm noch darauf
zugreift. Schließen Sie alle Programme, die möglicherweise das
Geràt verwenden, und wiederholen Sie den Vorgang."



Die Meldung kommt bei mir wenn der Stick oder die USB-Festplatte noch
den Focus hat. Das heißt, der Dateimanager zeigt noch auf den
Datentràger.

Freundliche Grüße
Wolfgang
http://www.wolfgang-bauer.at

Ähnliche fragen