Welches USB Modem unter Linux?

28/08/2008 - 22:07 von Chris | Report spam
Moin,
ich würde mir gerne ne ISDN-Karte für meinen Rechner kaufen, die ich bevorzugt per USB
anschliessen möchte.
Sehr gerne würde ich die volle ISDN Funktionalitàt von Linux nutzen, inkl. ISDNLog etc..
ISDN4Linux wàre da ja wohl richtig.
Laut ISDN4Linux FAQ werden ISDN Geràte mit ST5481 Chipsatz, wie z.B. das BeWan Gazel 128
unterstützt.
Toll. Ich habe leider gar keine Ahnung, welche Geràte diesen Chipsatz besitzen, noch habe
ich jemals von diesem ominösen BeWan Modem gehört. Bei Ebay gibts die jedefalls nicht -
und das sollte ja was heissen.
Wie sieht denn das mit den AVM Geràten aus?
Kann man auch eine Fritz!Card USB mit ISDN4Linux betreiben?
Bei AVM finde ich nur Capi Treiber, aber habe ich damit denn den gleichen Funktionsumfang?
Gruss,
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 SH
30/08/2008 - 01:30 | Warnen spam
Ich bekomm nàchste Woche eine Fritz! USB und werde die an einen Fax-Server
hinbasteln.
Zumindest den Versuch werde ich starten. Ich melde mich dann nochmal, sofern
sich bis dahin hier
niemand gemeldet haben sollte.


MfG
S.H.


"Chris" schrieb im Newsbeitrag
news:
Moin,
ich würde mir gerne ne ISDN-Karte für meinen Rechner kaufen, die ich


bevorzugt per USB
anschliessen möchte.
Sehr gerne würde ich die volle ISDN Funktionalitàt von Linux nutzen, inkl.


ISDNLog etc..
ISDN4Linux wàre da ja wohl richtig.
Laut ISDN4Linux FAQ werden ISDN Geràte mit ST5481 Chipsatz, wie z.B. das


BeWan Gazel 128
unterstützt.
Toll. Ich habe leider gar keine Ahnung, welche Geràte diesen Chipsatz


besitzen, noch habe
ich jemals von diesem ominösen BeWan Modem gehört. Bei Ebay gibts die


jedefalls nicht -
und das sollte ja was heissen.
Wie sieht denn das mit den AVM Geràten aus?
Kann man auch eine Fritz!Card USB mit ISDN4Linux betreiben?
Bei AVM finde ich nur Capi Treiber, aber habe ich damit denn den gleichen


Funktionsumfang?
Gruss,
Chris

Ähnliche fragen