Weltweite Einführung von Meizu PRO 5: das gegenwärtig mächtigste Ubuntu Smartphone auf dem Markt

18/02/2016 - 02:01 von Business Wire

Einführung des unter Berücksichtigung der höchsten Spezifikationen gefertigten Ubuntu Smartphones, das weltweit gemeinsam mit Meizu eingeführt wird Meizu PRO 5 Ubuntu Edition verfügbar für Vorbestellungen im Rahmen des Mobile World Congress 2016 Vielzahl neuer Funktionen: das fünfte innerhalb von 12 Monaten von Canonical und seinen Partnern eingeführte Ubuntu Gerät.

Der chinesische Smartphone-Hersteller Meizu und Canonical geben die weltweite Einführung der Meizu PRO 5 Ubuntu Edition bekannt. Dies ist das fünfte Ubuntu Gerät, das von Canonical und seinen Partnern in den letzten zwölf Monaten eingeführt wurde und das technisch ausgereifteste und funktionsreichste Ubuntu Smartphone auf dem Markt. Die Meizu PRO 5 Ubuntu Edition wird während des MWC 2016 auf der Website von Meizu für Vorbestellungen zur Verfügung stehen.

Die Meizu PRO 5 Ubuntu Edition wird als eines der unter Berücksichtigung der höchsten Spezifikationen gefertigten Smartphones auf den Markt gebracht. Dieses elegant gestaltete Gerät verfügt über einen Samsung Exynos 7420 Achtkern-Prozessor. Das Meizu PRO 5 punktet mit einem widerstandsfähigen 5,7-Zoll 1920x1080 Bildschirm, gefertigt aus Corning® Gorilla® Glass 3, und die kristallklare AMOLED Bildschirmanzeige bietet ein größeres Sichtfeld, um mehr Inhalt darzustellen, Energie zu sparen und längere Akkulaufzeiten zu ermöglichen. Das Meizu PRO 5 erfüllt anspruchsvollere Spezifikationen als viele andere führende Smartphones. Hierzu gehört auch seine LPDDR4 Speichertechnologie, die gewährleistet, dass sich der Nutzer auf ein schnelles und besonders rasch reagierendes Gerät für die anspruchsvollsten Anwendungen selbst als passioniertester Multitasker verlassen kann.

Das Ubuntu Smartphone-Benutzererlebnis gefällt Ubuntu Fans und neuen Nutzern gleichermaßen. Das Content-orientierte Benutzererlebnis hat die Art und Weise revolutioniert, wie wir Zugang zu unseren wichtigsten digitalen Diensten erhalten – unabhängig davon, ob es sich dabei um Musik, soziale Dienste, Web-Browsing oder das Teilen von Fotos und Videos handelt. Mit Scopes stehen all diese Dienste direkt auf dem Startbildschirm zur Verfügung. Die umfassende und einheitliche, von den Ubuntu Scopes vermittelte Erfahrung ist weit entfernt von dem „Verbergen“ von Content und Diensten in unterschiedlichen Apps in einem Icon-Raster.

Im Rahmen der neuesten Updates wurde das Benutzererlebnis im Umgang mit Scopes weiter verbessert. Beliebte Scopes wie Twitter, SoundCloud und YouTube bieten nun personalisierte Informationen und mithilfe interaktiver Funktionen können die Nutzer Themen „liken“ oder „favorisieren“, Kommentare lesen und posten - direkt aus diesen aktualisierten Scopes. Das wachsende Ökosystem rund um Ubuntu Geräte umfasst Favoriten wie Instagram, Twitter, den Messaging-Dienst Telegram, Soundcloud, TimeOut und Songkick und viele andere. Zu den jüngsten Erweiterungen des Ökosystems gehören Spotify und Spiele der Web-Spiele-Engine Play Canvas.

Canonical ist weiterhin bestrebt, das Personal Computing mithilfe einer anpassungsfähigen Einzel-Plattform für alle individuellen Geräte-Formfaktoren vollkommen neu zu gestalten. Während die Pro 5 Version über keinen MHL-Output verfügt, basiert die auf dem Meizu PRO 5 lauffähige Software auf dem neuesten Code, der selbst die in jüngster Vergangenheit angekündigten Tablets und andere Geräte unterstützt und dennoch die traditionelle Desktop-Bedienung ermöglicht.

Jane Silber, CEO von Canonical, erläuterte: „Unsere Partnerschaft mit Meizu führt weiterhin zur Schaffung schön gestalteter Hardware, welche die Ubuntu Benutzererfahrung in idealer Weise komplementiert. Die Nutzer stehen stets im Zentrum unserer gemeinsamen Arbeit – sodass die Kunden rund um den Globus von einer intuitiven und äußerst positiven Erfahrung profitieren können.”

Li Nan, Vice President bei Meizu, erklärte: „Nach der erfolgreichen gemeinsamen Einführung unseres ersten Gerätes im Jahr 2015 ist diese neue Innovation Beleg für unsere enge Partnerschaft und unser anhaltendes Streben, die innovativsten und interessantesten Mobilerlebnisse für Verbraucher rund um den Globus zu entwickeln. Wir haben eine Vielzahl interessanter Pläne und wir freuen uns auf die weitere Vertiefung unserer Partnerschaft mit Canonical in der Zukunft.”

Weitere Informationen über Ubuntu-Smartphones finden Sie unter http://ubuntu.com/phone

Über Meizu

MEIZU wurde 2003 mit Hauptsitz in Zhuhai (China) gegründet und entwickelt und produziert Smartphones, die sich durch ein einfaches, intuitives und mobiles Benutzererlebnis auszeichnen – für Kunden, die ihre Zeit dazu verwenden wollen, ihre Geräte zu nutzen, anstatt herauszufinden, wie sie genutzt werden können.
Seit 2008 auf dem Smartphone-Markt vertreten, konzentriert sich MEIZU auf die Entwicklung von High-End-Smartphones. Mit einer Unternehmensphilosophie, die auf Perfektion und langfristige Entwicklung zielt, richtet MEIZU seinen Fokus auf die Entwicklung innovativer und benutzerfreundlicher Smartphones.
MEIZU Smartphones punkten durch ihr leichtes, handliches Design mit einzigartigem Breitbildschirm, Premium-Sound-Qualität, High-Definition-Kamera und einfacher, eleganter Benutzeroberfläche sowie ihrer Kombination von Leistungsfähigkeit, Bedienkomfort, Funktionalität und hoher Langlebigkeit im täglichen Gebrauch.

Über Canonical

Canonical erstellt Ubuntu, die führende Open-Source-Plattform für Cloud-Computing, Personal Computing und Geräte der nächsten Generation.

Ubuntu führt zu einem neuen Mobilerlebnis für die Nutzer, einem intelligenteren Ökosystem für Entwickler und ermöglicht beispiellose Differenzierungsmöglichkeiten für Carrier und Gerätehersteller. Ubuntu wird jährlich auf Millionen PCs installiert und wurde für den Bildungssektor, für staatliche Stellen und Unternehmen konzipiert. Ubuntu unterstützt auch wichtige Geräte der nächsten Generation für das Internet der Dinge.

Ubuntu wird im Rahmen von 80% der Cloud-Implementierungen auf OpenStack-Basis rund um den Globus genutzt. Die umfangreiche Expertise und Orchestrierungs-Technologie von Canonical ermöglicht Software-definierte Netzwerke und Speicherung. Das Unternehmen bietet somit die ideale Plattform für Netzwerkausrüster und Betreiber.

http://www.meizu.com/en/products/pro5/performance.html

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Canonical
Caroline Tarbett: +44 (0) 207 630 2440
PR/AR Manager
caroline.tarbett@canonical.com
oder
Meizu
Angela Jin
PR Manager
zhaoshuyan@meizu.com


Source(s) : Ubuntu

Schreiben Sie einen Kommentar