Wen gehen diese verschwommenen Wasserfallbilder auch schon auf den Nerv?

12/07/2014 - 08:00 von Ka Prucha | Report spam
Servus

Mir geht es dabei so wie mit HDR-Bildern.
Einige davon zu sehen ist gut, aber fast ausschließlich finde ich
albern. Genauso wie bei unauffàlligem HDR ist auch eine dezente
Langzeitbelichtung bei den Aufnahmen von Wasser ansprechend, aber
ein dauerndes, zu starkes Übertreiben stört mich immer mehr.

mfg Ka Prucha
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinrich Woick
13/07/2014 - 19:21 | Warnen spam
Am 12.07.2014 08:00, schrieb Ka Prucha:
Servus

Mir geht es dabei so wie mit HDR-Bildern.
Einige davon zu sehen ist gut, aber fast ausschließlich finde ich
albern. Genauso wie bei unauffàlligem HDR ist auch eine dezente
Langzeitbelichtung bei den Aufnahmen von Wasser ansprechend, aber
ein dauerndes, zu starkes Übertreiben stört mich immer mehr.

mfg Ka Prucha



Mir. Das ist nicht mehr natürlich.

Aber aus der Sicht des Autors ist das sicherlich ein künstlerisches
Produkt und unterliegt damit der Meinungsfreitheit.

Da kannste höchstens mal in Deine Tastatur hineinknurren und auf den
nàchsten Threat warten.

Heinrich

Ähnliche fragen