Forums Neueste Beiträge
 

Wenig auftragende Schukosteckdosen

10/07/2014 - 23:32 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

ich möchte in einer 10 cm tiefen Wandnische mit Tür einen WLAN-Router
montieren. Der hat dummerweise ein Steckernetzteil, das alleine sechs
cm aus einer Schuko-Steckdose heraussteht. In der Nische gesetzt ist
noch gar nichts, da kommt ein Stück NYM-J von unten und natürlich die
Netzwerkleitung. Jetzt möchte ich die Installation möglichst wenig
unsauber komplettieren.

Am liebsten würde ich Aufputzdosen an der Rückseite der Nische
befestigen. Das wird aber wohl an den nur 10 cm Tiefe der Nische
scheitern. Gibt es extra flache Aufputz-Schukosteckdosen?

Ich denke, dass ich notfalls die Steckdose an Boden, Decke oder
Seitenwand der Nische montieren muss. Das würde ich mir aber gerne
ersparen.

Auch die "Lösung" mit Hebelklemme, einem Stück flexibler Leitung,
Zugentlastung an der Nischenrückseite und einer Schukokupplung würde
ich nur ungerne umsetzen.

Habt Ihr da bessere Ideen?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
11/07/2014 - 00:26 | Warnen spam
"Marc Haber" <mh+ schrieb im Newsbeitrag
news:lpn0q5$978$

ich möchte in einer 10 cm tiefen Wandnische mit Tür einen WLAN-Router
montieren. Der hat dummerweise ein Steckernetzteil, das alleine sechs
cm aus einer Schuko-Steckdose heraussteht. In der Nische gesetzt ist



Hi,
die Leitung etwas dicker und als Stegleitung machen, nur für die Wandwarze.
Ev. mit eingegipsten Jumperports. Die kann man spàter einfach drübermalen,
sollte der WAF obsiegen.

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen