Weniger Tinte bei Fotodruck?

10/05/2008 - 10:54 von Ralf Brinkmann | Report spam
Hallo Alle!

Kann es sein, dass ein Tintenstrahldrucker (wie zum Beispiel mein Canon
Pixma MP 800) beim Drucken auf Fotopapier und Vornehmen der
entsprechenden Einstellungen über den Druck-Ratgeber weniger Tinte
verbraucht als beim Druck auf Normalpapier oder matten Karton?

Mir kommt es so vor, als würden die Patronen jetzt lànger halten und
auch die Farbe besser haften (getestet auf Staples Everyday Photo
Quality Paper für 11,99 Euro / 100 Blatt mit der Einstellung
"Fotoglanzpapier plus" auf der Vorderseite und "Fotopapier matt" auf der
Rückseite).

Gruß, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Schmid
10/05/2008 - 11:25 | Warnen spam
Kann es sein, dass ein Tintenstrahldrucker (wie zum Beispiel mein Canon
Pixma MP 800) beim Drucken auf Fotopapier und Vornehmen der
entsprechenden Einstellungen über den Druck-Ratgeber weniger Tinte
verbraucht als beim Druck auf Normalpapier oder matten Karton?



Ja, auf Hochglanzpapier muss nur die Oberflàche bedruckt werden.
Beim "normal" Papier geht vieles im Papier verloren.
Teste mal mit Normalpapier Einstellung auf Fotopapier & umgekehrt...

Ähnliche fragen